Logo

Blog

Die Motorroller der Wirtschaftswunderzeit 1948-1964

Die Motorroller der Wirtschaftswunderzeit
1948-1964

Die Vespa 98 von Piaggio begann 1946 die Zweiradwelt nachhaltig zu verändern. Dieser klassischste aller Motorroller wurde zum Vorbild des Motorrollers schlechthin, und es versuchten sich Dutzende Hersteller daran, ihn zu kopieren, zu imitieren oder zu variieren.

Mercedes-Benz S-Klasse - Baureihe W 116

Mercedes-Benz S-Klasse - Baureihe W 116

Die Mercedes S-Klasse (interne Baubezeichnung W 116) debütierte 1972 und darf mit Fug und Recht als Meilenstein in der Firmengeschichte bezeichnet werden. Gestalterisch gab er eine neue Linie vor, mit seinen Sechs- und Achtzylindermotoren war dieser Oberklasse-Mercedes auch der erste, der offiziell ab Werk als S-Klasse bezeichnet wurde. Alexander F. Storz setzt in diesem Band diesem Maßstab für automobilen Luxus, illustriert mit einer Vielzahl historischer Fotos, Dokumente und Prospekte, ein würdiges Denkmal.

Hans Herrmann Story

Hans Herrmann Story

Hans Herrmann gehört zu den großen Rennfahrern der Nachkriegszeit. "Überleben heißt Glück haben", sagte er einmal in einem Interview. Denn der Grenzbereich zwischen Fahrgenie und Fahrphysik ist sehr schmal, und der Grand-Prix-Pilot hat ihn mehr als einmal überschritten.

Mein Traum ist laenger als die Nacht

Mein Traum ist länger als die Nacht
Wie Bertha Benz ihren Mann zu Weltruhm fuhr

Er hat das Wissen, sie ist die treibende Kraft. Wenn er verzweifelt, drängt sie vorwärts: Bertha Benz. Die erste Frau der Welt, die sich wagemutig in einen neu entwickelten, pferdelosen Straßenwagen setzt und losfährt. Angela Elis erzählt die Lebensgeschichte der beiden Autopioniere: lebendig, klug und unterhaltsam.

Retro-Classics 2010

Retro-Classics 2010

Sie ist auch in diesem Jahr vorüber gegangen, die Retro-Classics und jetzt ist es zunächst einmal an der Zeit, den am Sonntagabend beinahe schon tiefentladenen Akku in dieser Woche wieder zu laden.

Silberpfeile - Die Duelle der Grand-Prix-Teams von Mercedes-Benz und Auto Union 1934-1939

Silberpfeile -
Die Duelle der Grand-Prix-Teams von Mercedes-Benz und Auto Union von 1934-1939

»Silberpfeile« stehen für die bis heute wohl berühmtesten Rennfahrzeuge der Welt. Nahezu unangefochten beherrschten die silberfarbenen Boliden von Auto Union und Mercedes-Benz das Renngeschehen der Vorkriegszeit. Über 600 Bilder lassen die Autos, ihre berühmten Fahrer wie Rudolf Caracciola, Bernd Rosemeyer oder Paul Pietsch, die Rennen, die Atmosphäre und den Zeitgeist jener aufregenden Jahre lebendig werden. Darüber hinaus sind in diesem wertvollen Bildband die technischen Daten der Silberpfeile aufgelistet, die Rennergebnisse und die biografischen Daten der Rennfahrer.

Sitzung des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut am 10.02.2010 in Berlin

 

Am vorvergangenen Mittwoch, dem 10.02.2010, fand die erste Arbeitssitzung des Parlamentskreises „Automobiles Kulturgut“ im Deutschen Bundestag in Berlin statt. Die Tagesordnung versprach Interessantes, fanden sich darin doch viele Punkte, die uns allen unter den Nägeln brannten. Mit großer Neugier fuhr ich also nach Berlin, um mit hoffentlich positiven Resultaten wieder nach Hause zu fahren. 

Mercedes-Benz Lastwagen und Omnibusse 1896-1986

Mercedes-Benz
Lastwagen und Omnibusse 1896-1986
Die ersten 90 Jahre

Mercedes-Benz blickt auf eine lange Geschichte des Nutzfahrzeugbaus zurück. Die erste umfassende Typologie von Werner Oswald ist längst vergriffen, aber unverändert stark gefragt. In handlichem Format erscheint dieser Klassiker nun erneut – zu einem unschlagbaren Preis. Es ist ein Buch, das Mercedes-Enthusiasten wie Nutzfahrzeug-Liebhaber gleichermaßen begeistern wird. Aber auch für alle technisch Versierten ist diese Typologie ein besonderes Geschenk.

Lancia - Personenwagen nach 1945

 

Lancia
Personenwagen nach 1945

Lancia gehört zu den kleinen, aber feinen Marken im Fiat-Konzernverbund. Doch oftmals sind es gerade die Kleinen, die sich der treuesten Anhängerschaft erfreuen. Mit diesem Typenkompass wird der Marke Lancia, die durch innovative Technik und emotionales Design die Herzen der Autofans höher schlagen lässt, ein Denkmal gesetzt. Liebhaber finden hier eine interessante Marken- und Modellgeschichte mit sämtlichen technischen Daten, Fakten und Bildern aller Modelle, die das Unternehmen Lancia nach 1945 produzierte.

Faszination SL - 230-280SL (W113)

Faszination SL
230-280SL (W113) 1963-1971

Kaum ein Mercedes-Fahrer kann sich der Faszination SL entziehen. Mehr als vierzig Jahre ist es inzwischen her, dass der Stern des 230 SL zum erstenmal erstrahlte. In dem vorliegenden Band liefert Günter Engelen einen kurz gefassten, aber inhaltsreichen Überblick über die Geschichte der eleganten Zweisitzer – angefangen von dem 230 SL bis hin zu dem 280 SL. Mit dem sogenannten Pagoden-SL setzt Mercedes-Benz erstmals konsequent die neuesten Erkenntnisse damaliger Sicherheitsforschungen um. Von Konstruktionsbezeichnungen, Schlüssel- und Fahrgestellnummern bis hin zu originalgetreuen Abdrucken der Muster der Stoffbezüge bietet der Autor zahlreiche neue Fakten. Mercedes-Freunde und SL-Begeisterte werden diese Dokumentation lieben.