Logo

Blog

Wanderer - Luxus und Tradition

Wanderer
Luxus und Tradition

Wanderer gehört zu den großen Marken der Vorkriegszeit, Modelle wie der sportliche W 24 gehörten zu den Traumwagen der 30er-Jahre. 1885 als Fahrradproduzent gegründet, dann mit Büro- und Werkzeugmaschinen erfolgreich, folgten alsbald Motorräder und 1913 der Serienbau von Automobilen wie dem Wanderer »Puppchen«. In der Weltwirtschaftskrise ging das Unternehmen in der Auto Union auf.

NSU - Autos und Motorraeder 1900-1977

NSU - Autos und Motorräder 1900-1977

Im Jahre 1900 knatterte NSU mit einem motorisierten Fahrrad ins 20. Jahrhundert; bald schon konnten »nervenstarke« Fahrer ein »sehr schnelles, dreipferdiges« Motorrad erwerben. Weil man keine klotzigen Ungetüme baute, sondern behände motorisierte Zweiräder, explodierte die Nachfrage.

Alternative Antriebe - verschiedene Konzepte für ein Mercedes-Benz R107-Cabrio

Alternative Antriebe
Verschiedene Konzepte für ein Mercedes-Benz 107-Cabrio

Ein Buch, das die Geschichte der alternativen Antriebe bei der Mercedes-Benz AG seit 1898 aufzeigt, alternative Antriebsformen nach Antrieb und Kraftstoff diskutiert, alternative Antriebe im R107 zeigt und heutige Umrüstmöglichkeiten für den R107 (6- und 8-Zylinder) auf Autogas aufzeigt.

Bertha Benz - Eine starke Frau am Steuer des ersten Automobils

Bertha Benz
Eine starke Frau am Steuer des ersten Automobils

„Arbeiten und nicht verzweifeln“: Der ungewöhnliche Wahlspruch der deutschen Autopionierin Bertha Benz (1849–1944) spiegelt die vielen Höhen und Tiefen ihres Lebens, ihre Beharrlichkeit und ihren Wagemut. Ohne sie hätte ihr Mann Carl Benz, der Erfinder des Automobils, ihren gemeinsamen Traum von einem Wagen ohne Pferde nie verwirklichen können.

Mercedes-Benz S-Klasse Baureihe W126 1979-1991

Mercedes-Benz S-Klasse
Baureihe W 126 1979-1991

Die Produktion der W126-Baureihe endete offiziell im Jahre 1991. Insgesamt wurden 892.123 Exemplare produziert, davon waren 74.060 Coupés. Damit ist der von Bruno Sacco gezeichnete W126 die bis heute erfolgreichste Oberklasselimousine. Keine andere Baureihe von Mercedes-Benz oder von Mitbewerbern hat jemals eine derart hohe Absatzzahl in dieser Fahrzeugklasse erreicht. Die S-Klasse ist heute eine nicht mehr wegzudenkende Größe in der internationalen Automobilszene und gilt als Messlatte für alle Wettbewerber.

Robert Bosch - Der Mann, der die Welt bewegte

Robert Bosch
Der Mann, der die Welt bewegte

Robert Bosch, geboren im Jahr 1861 in Albeck auf der Ulmer Alb als elftes von zwölf Kindern einer gut situierten Gastwirtsfamilie, war viel mehr als „nur“ ein erfolgreicher Unternehmer: der „rote Bosch“ hat Sozialgeschichte geschrieben. So hat er gegen alle Widerstände als erster im Land in seiner Firma den arbeitsfreien Samstag und den 8-Stunden Tag eingeführt – und er hat seine Arbeiter besser bezahlt als alle anderen Firmen.

VW-Käfer 1933-1953

VW-Käfer 1933-1953

Der VW Käfer ist eine Motor-Legende, die sich über 20 Millionen Mal weltweit verkauft hat. Robust und zuverlässig, für alles zu gebrauchen und sich für nichts zu schade, wurde der Käfer zum Symbol für das deutsche Wirtschaftswunder – und ein Fahrzeug, dessen Erfolg in der Automobilgeschichte einmalig ist.