Logo

Blog

Ruhestein-Bergrennen 1946

Ruhestein-Bergrennen 1946
Der Neubeginn des deutschen Motorsports

Im Zweiten Weltkrieg war der Motorsport in ganz Europa vollständig zum Erliegen gekommen. Nach dem Krieg herrschten überall chaotische Verhältnisse und Mangel an allen erdenklichen Gütern. Schon allein deswegen bedeutete das Bergrennen am Ruhestein im Schwarzwald eine echte Sensation von europaweiter Bedeutung - markiert es doch bereits am 21. Juli 1946 den Neubeginn des deutschen Motorsports und die erste Rennsport-Veranstaltung, bei der auch deutsche Motorrad- und Rennwagenfahrer wieder an den Start gehen durften.

Saab & Volvo - Klassiker aus Skandinavien

Saab & Volvo
Klassiker aus Skandinavien

Skandinavien-Klassiker zum Sonderpreis: Saab und Volvo, die beiden großen schwedischen Automobilhersteller, bauten stets Autos für Individualisten und Querdenker. Das machte die wirtschaftliche Situation für beide nicht immer leicht, Volvo hat heute chinesische, Saab niederländische Eigner. Doch ungeachtet der über Jahrzehnte währenden wirtschaftlichen Berg- und Talfahrten: Beide schufen Automobil-Legenden und baute eigenwillige, großartige und imageträchtige Autos, für die sich herrlich werben ließ – wie dieser wunderbare Band der Reihe Schrader Motor Chronik beweist. Ein echtes Schmuckstück, nicht nur für Skandinavien-Fans.

Dino

Dino

"Dino" lautete die Markenbezeichnung für die von Enzo Ferrari gegründete Sportwagenmarke.

Mercedes-Benz Renn-und Sportwagen seit 1894

Mercedes-Benz Renn-und Sportwagen seit 1894

Auch wenn Mercedes-Benz heute wohl am ehesten für seine Pkws der Premium-Klasse bekannt sein dürfte, genießen die Schwaben doch einen exzellenten Ruf im Motorsport.

Vespa mi' amore

Vespa mi' amore

Am Anfang war die Vespa nur ein praktischer, genügsamer Autoersatz. Dann aber kamen die Swingin' Fifties und Kinofilme in denen eine Vespa eine tragende Rolle spielte – und heute sind sie angesagt wie nie.