Logo

Aktuell

Ikonen in Hellblau und Orange

In den Sechzigern und Siebzigen erlangten die auffälligen Farben des Sponsors Gulf Oil im internationalen Motorsport Kultstatus. Vierzig Jahre nach dem ersten orange-blauen Sieg in Le Mans legte Rennfahrer, Unternehmer und Gulf-Rennsportfan Roald F. Goethe 2008 den Grundstein für seine ROFGO Gulf Heritage Collection. Diese umfasst inzwischen rund vierzig Fahrzeuge aus der Rennsporthistorie des US-amerikanischen Ölriesen. In einer einzigartigen Sonderschau auf der RETRO CLASSICS STUTTGART® 2020 ist mehr als die Hälfte davon zu sehen.

Die GTÜ hat ein Herz für Old- und Youngtimer

Für Liebhaber klassischer Fahrzeuge beginnt die Saison mit den Fachmessen im Frühjahr. Auf vier von ihnen wird die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) mit einem eigenen Stand präsent sein. Die Besucher können sich dort über sämtliche Services für Oldtimer und Youngtimer der Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation informieren.

Das VW-Museum ruft die „Bulli-Republik“ aus

Das Automuseum von Volkswagen rückt in diesem Jahr Transporter und Allrad-Fahrzeuge in den Blickpunkt. Am 18. März startet in Wolfsburg die Ausstellung „70 Jahre Bulli-Republik“. In der zweiten Jahreshälfte stehen Allradfahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern im Fokus.

Von der Kunsthochschule über den Flugzeugbau zum Automobil: Voisin-Sonderschau auf der RETRO CLASSICS® STUTTGART 2020

Nicht der Kitty Hawk Flyer der Gebrüder Wright soll das erste motorisierte, von einem Piloten gesteuerte Flugzeug gewesen sein, sondern eine Maschine des französischen Luftfahrtpioniers Gabriel Voisin – zumindest beharrte dieser zeitlebens darauf. Heute ist der geniale Konstrukteur jedoch vorwiegend wegen der richtungsweisenden Automobile in Erinnerung, die ab 1919 sein Werk in lssy-les-Moulineaux verließen: technisch wie ästhetisch hochentwickelte Fahrzeuge, in welchen sich sowohl Voisins Erfahrungen aus dem Flugzeugbau als auch sein an der École des Beaux Arts de Lyon geschultes Auge widerspiegelten. Die zum Teil in sehr geringer Stückzahl gebauten Modelle gelten als begehrte Sammlerstücke. Achtzehn Exponate sind im Rahmen einer außergewöhnlichen Sonderschau auf der RETRO CLASSICS® STUTTGART 2020 zu sehen.