Logo

Die Initiative Kulturgut Mobilität e.V. ist eine unabhängige, nichtkommerzielle Interessensvertretung der Oldtimerszene. Sie setzt sich für den Erhalt des historischen mobilen Erbes und der Möglichkeit zur Teilnahme von Oldtimern am Straßenverkehr ohne staatliche Restriktionen ein.

... denn mobiles Kulturgut braucht eine Zukunft!

Der Typ 650

.

Der Rennwagen Awtowelo Typ 650 (der „SOKOL“ 650 zu deutsch „Falke“) entstand im Reparationsauftrag für die UdSSR zwischen 1949 und 1952. Obwohl das Projekt protegiert wurde von Wasilij Stalin, dem jüngsten Sohn des damaligen allmächtigen Diktators in Russland, hat er nie ein Rennen bestritten und blieb weithin unbekannt. Lesen Sie die Rezension dieses rätselhaften Wagens in unserer Leseecke.

Wertvollste US-Oldtimersammlung kommt unter den Hammer

.

Manche Leute haben Sorgen, die manch andere Leute gerne hätten. Das zeigt besonders deutlich das Beispiel von Vater Paul Andrews, Mutter Judy, Sohn Chris und den Töchtern Emelie und Jennifer aus Fort Worth im US-Bundesstaat Texas, allesamt Besitzer von 175 wunderschönen Oldtimern.

Mercedes-Benz Online-Portal Public-M@RS: Mercedes-Benz Classic präsentiert seine Archive im Internet

.

Informationen, Dokumente, Bilder und vieles mehr aus der Geschichte des ältesten Automobilherstellers der Welt: Die Archive von Mercedes-Benz Classic hüten einen einzigartigen Schatz. Künftig kann jeder Interessierte durch den Internetauftritt Public-M@RS direkt an diesem Wissen über das Gedächtnis der Marke und ihrer Produkte teilhaben. Das Portal steht ohne Anmeldung unter der Adresse zur Verfügung.

VETERAMA mit dem Startplatz 1 in Hockenheim 2015

.

  • Europas Schraubermarkt für Auto + Motorrad vom 20. bis 22. März 2015
  • Das Veranstaltungsgelände „Hockenheimring“ wird zum Mekka für die Old- und Youngtimer-Szene
  • Show Arena (kostenlose Fahrzeugausstellung für Oldtimer)
  • Steilwandfahrer als besondere Attraktion
  • Ein Insiderticket (3Tagesticket) ermöglicht den Eintritt bereits am Freitag, 20. März 2015
  • Ticketvorverkauf online möglich

Im VW Käfer einmal durch Europa und zurück

.

Das Auto-Museum Volkswagen in Wolfsburg startet mit einer kleinen Sonderschau ins neue Jahr, die dem Rennfahrer Hans Wehner und seinem Sieg bei der Tour d’Europe 1960 gewidmet ist. Wehner trat mit seinem damals gerade neu erworbenen 25 kW / 34 PS starken Käfer 1200 an. Der heute 90-jährige rüstige Pensionär reiste eigens zur Eröffnung an, um seine gewonnenen Pokale zu präsentieren und vom Motorsport jener Zeit zu berichten.

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr

.

Die Initiative Kulturgut Mobilität e.V. wünscht allen Oldtimerfreunden ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Feiertage und einen guten Start in ein erfolgreiches wie gesundes Jahr 2015!

Auch in 2015 werden wir uns mit aller Kraft für die Belange der Oldtimerfahrer und -besitzer auf politischer und Verbandsebene national wie international einsetzen.

Wir danken allen Mitgliedern für ihr Vertrauen in unsere Arbeit und ihre geschätzte Unterstützung, ohne die unsere Arbeit nicht möglich wäre und freuen uns, Sie zahlreich im neuen Jahr zum persönlichen Austausch wiederzusehen.

Herzliche Grüße
Ihr Mario De Rosa
für den Vorstand der Initiative Kulturgut Mobilität e.V.

Das aktuelle Rundschreiben der Initiative 10/14

.

Die Sitzung des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut vom 06.10.2014 in Berlin

Am 06.10. begrüßten Martin Halder (Koordinator des Parlamentskreises) und Carsten Müller (MdB und Vorsitzender des Parlamentskreises) nicht nur zahlreiche Szenevertreter, sondern insbesondere die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Katherina Reiche (MdB). Erfreulich war überdies der Umstand, daß mit den Herren Matthias W. Birkwald, Peter Stein, Axel Knoerig und Mahmut Özdemir, vier weitere Bundestagsabgeordnete ihren Weg in den Sitzungssaal E400 des Paul-Löbe-Hauses gefunden haben.