Logo

Die Initiative Kulturgut Mobilität e.V. ist eine unabhängige, nichtkommerzielle Interessensvertretung der Oldtimerszene. Sie setzt sich für den Erhalt des historischen mobilen Erbes und der Möglichkeit zur Teilnahme von Oldtimern am Straßenverkehr ohne staatliche Restriktionen ein.

... denn mobiles Kulturgut braucht eine Zukunft!

Debüt des Benz Motor-Velocipeds vor 125 Jahren im April 1894: Das erste Großserienautomobil der Welt

Benz & Cie. stellt vor 125 Jahren im April 1894 den ersten Kleinwagen vor, das Benz Motor-Velociped. Der Name wird später umgangssprachlich zu Benz Velo verkürzt. Die Typenfamilie hat großen Erfolg in Deutschland und dem europäischen Ausland. Mit rund 1.200 bis zum Jahr 1902 ausgelieferten Fahrzeugen wird sie zum ersten Großserienautomobil der Welt. Lesen Sie weiter in der Rubrik Historische Mobilität.

Wer hier rastet, rostet nicht!

Anfang Juni weht wieder ein Hauch von „guter alter Zeit“ durch den weitläufigen Park des Renaissance-Schlösschens Merode: Beim „Picnic au Château“ am Sonntag, 2. Juni 2019, geben sich dort Fahrer und Fans klassischer Fahrzeuge ein frühsommerliches Stelldichein. Eine kulinarische Vielfalt und heißer Live-Jazz mit den Kölner Dixie Diamonds, versprechen auch für die zweite Auflage des nostalgischen Freiluftvergnügens ein automobiles Erlebnis der besonderen Art. Willkommen sind stilecht gekleidete Gäste mit und ohne eigenen Oldtimer.

KÄFER REVUE begeistert VW-Gemeinde seit 15 Jahren - Bonus-Seiten zum Geburtstag

Wenige Tage vor dem „Maikäfertreffen“ in Hannover fährt traditionell die neue KÄFER REVUE am Kiosk vor. Vor genau 15 Jahren erschien die erste Ausgabe des Magazins als Sonderheft von GUTE FAHRT, dem Standard-Magazin für Volkswagen-Fahrer seit 1950. Mit extravielen Bonus-Seiten feiert das Liebhaber-Magazin für Fans klassischer Volkswagen heute seinen 15. Geburtstag. Auf 148 Seiten finden im Heft originale Volkswagen ebenso eine Plattform wie frisierte luftgekühlte VW-Exponate aus der ganzen Welt. Detaillierte Berichte und Restaurierungstipps gehören ebenso in das Jahresmagazin wie spannende Reportagen renommierter Motor-Journalisten.

Porsche legt alte Betriebsanleitungen neu auf

Porsche Classic hat mehr als 700 Original-Betriebsanleitungen neu aufgelegt. Angefangen vom 356 des Modelljahres 1952 bis zum 911-Typ 996 sind damit für nahezu alle früheren Modelle Dokumentationen aus erster Hand verfügbar. Die Unterlagen sind ab sofort über jedes Porsche-Zentrum weltweit bestell- und lieferbar. Zudem kann eine Auswahl der technischen Literatur im Porsche-Classic-Onlineshop (www.porsche.de/classic-shop) direkt geordert werden.

Der MG Drivers Club Deutschland e.V. ist neues Fördermitglied der Initiative Kulturgut Mobilität e.V.

Der MG Drivers Club Deutschland e.V. ist neues Fördermitglied der Initiative Kulturgut Mobilität e.V. und verstärkt diese mit 819 Mitgliedern. Damit wächst die Initiative auf eine Basis von knapp 15300 Fördermitglieder. Der Vorstand freut sich auf eine gute Zusammenarbeit und über das in ihn gesetzte Vertrauen. Eine politische Oldtimerinteressensvertretung ist in diesen turbulenten Zeiten wichtiger denn je. Wer sich darüber informieren möchte, ist jederzeit herzlich eingeladen, sich völlig unverbindlich bei jedem der Vorstandsmitglieder über die Arbeit der Initiative zu informieren. Nur eine geeinte Oldtimerszene ist stark und in der Lage ihre berechtigten Interessen selbstbewußt zu vertreten!

Tag des rollenden Kulturguts am 08.09.2019 in Wiesbaden

Der Tag des rollenden Kulturguts - am 08.09.2019 von 10:30 Uhr bis 17:00 Uhr in der "guten Stube" der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, dem Schloßplatz. Wiesbaden, die hessische Landeshauptstadt und die Initiative Kulturgut Mobilität e.V. heißen Sie herzlich willkommen!

Diesel-Fahrverbote: Außergerichtliche Einigung in Darmstadt

Im Streit um saubere Luft hat sich das Land Hessen mit den Klägern Verkehrsclub Deutschland (VCD) und Deutsche Umwelthilfe (DUH) auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigt. Für zwei von Stickstoffdioxid (NO2) besonders belastete Straßenzüge gibt es ab Juni 2019 Diesel-Fahrverbote. Dabei sei nachgewiesen worden, dass dies zu keinen Grenzwertüberschreitungen an anderen Stellen in der Stadt führe, teilte der VCD mit.

IAA Heritage by MOTORWORLD geht 2019 an den Start

Die IAA Pkw 2019, die vom 12. bis 22. September in Frankfurt stattfindet, ist die international führende Plattform für die Mobilität von morgen. Mit neuen Formaten, wie z. B. IAA Conference und IAA Experience, stellt sich die IAA 2019 neu auf. Diese neuen Formate sollen den IAA-Besuchern ein ganzheitliches Erleben der Mobilitätslösungen von morgen ermöglichen. Auch deshalb steht die IAA unter dem Motto „Driving tomorrow“.