Logo

Retro Classic Stuttgart 2018 - wie blöde ist das d

Mehr
3 Jahre 9 Monate her - 3 Jahre 9 Monate her #44335 von Johnny Burnette
gestern abend blätterte ich im Veranstaltungskalender der Oldtimer Markt und dabei ist mir aufgefallen das 2018 die Retro in Stuttgart und die Techno Classica in Essen auf den gleichen Termin fallen, wie blöde ist das denn oder soll das ganze ein Machtspiel der Veranstalter darstellen? Eigentlich müßte es den Veranstaltern doch eineuchten das sie mit diesem Scenario weder sich selbst noch den Veranstaltern und schon garnicht den Besuchern einen Gefalen tun schließlich gibt es genügend Leute die gerne beide Messen besuchen und sind mir auch eine Menge Aussteller bekannt die auf beiden Messen in der Regel ausstellen. Sorry, aber soviel Hirnriss bei der Planung ist mir absolut unverständlich! :angry:
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von Johnny Burnette.
Folgende Benutzer bedankten sich: VOLVO aG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44336 von buick
Ich denke das ist so gewollt.

Retro Classic will halt die anderen immer ausstechen, ist ja die "größte" Oldtimermesse.

Wahrscheinlich aber nur, weil man die anderen Messen nicht berücksichtigt. :evil:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44338 von VOLVO aG
Tja, wenn Hermann sagt, der Termin sei am, dann sei es so. Man muss die sog. Landesmesse ja nicht besuchen. Heimeliger war's am Killesberg...
~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44341 von Johnny Burnette
die Retro ist schon ganz gut jedoch ist die Techno einen Tick besser und etablierter. Ich sehe das als Dummheit an das man dann versucht Besucher und Aussteller austricksen zu wollen. Genauso halte ich es nicht für der weisheit letzter Schluß mit der Retro jetzt Deutschlandweit auf Tournee gehen zu wollen. Die Messe im November in Köln war einfach nur ein großer Flop!!! :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44344 von Mario
Ziemlich ärgerlich, diese Terminüberschneidung. Ich hatte mich mit Herrn Herrmann bereits dieses Jahr an der Retro darüber unterhalten und er meinte, daß Essen ihren Termin dem seinen angepaßt hätten und nicht umgekehrt. Angeblich sei die Essener Messe nur zu diesem, sich überschneidenden Termin aufgrund der Bauarbeiten in 2018 für die TC frei gewesen.

Viele Grüße
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44346 von arondeman
Vor ein paar Jahren war das schonmal so. Höhere Idiotie, egal wer nun zuerst da war. Das kann den Messen und der oldtimerei nur schaden und schafft nur unnötig Ärger.
Ich war zwar nur 2x auf der Retro, seit sie auf der "neuen" Messe ist, aber nach auch nur sporadischem Vergleich mit der Techno Classica (war 2016 zum ersten Mal seit 2005 wieder dort) muss ich sagen, dass die Techno Classica nach MEINER Interessenlage die Nase vorne hat.
Trotz "Heimvorteil" zieht es mich auch nicht mehr wirklich zur Retro - zuviel Benz, zuviel Porsche, zuviel Gebrauchtkärren, zuviel Bling-Bling.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 9 Monate her #44351 von VOLVO aG
Nun denn: Das Symptom einer gewissen Selbstüberschätzung ist in Fachkreisen der Humanmedizin, der Psycholgie usw. durchaus bekannt.
Man muss diese Veranstaltung nun nicht finanziell stützen, mit allem bing-bing, pling-pling und Jubel, Freu[n]de, trallala.
~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #44441 von goggo
Bald ist es soweit , wir brauchen Hilfe . Bitte melden wer Zeit hat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #44443 von Johnny Burnette
ich bin gespalten. Zum einen mag ich die Retro als sehr schöne Veranstaltung und freue mich immer wieder dort gute Freunde zu treffen die man nicht so oft das Jahr über sieht. Ich habe mich allerdings dazu entschlossen die Techno in Essen vorzuziehen da sie für mich 100 Kilometer näher ist und das Gesamtangebot doch wesentlich umfangreicher ist bei der wesentlicht etaplierteren Veranstaltung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
3 Jahre 6 Monate her #44444 von Aquil
@goggo: Welche Dienste wären denn gefragt?
Und: Sehen wir uns am Dienstagabend bei den Bratkartoffeln? Dann könnte man ja alles besprechen.
Gruß
Mike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden