Logo

Vorstellung

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38913 von schreyhalz
Vorstellung wurde erstellt von schreyhalz
Moin Moin !

Habe mich jetzt hier auch angemeldet, manche werden mich aus dem "Das-Oldtimer-Forum" kennen ,wo ich mich häufig tummele,oder aus dem "lustigen Forum",wo ich seltener mich zu Wort melde.

"Still mitlesen " mache ich schon lange, zu Worte melden werde ich mich eher seltener und nur,wenn ich es für nötig halte.
Auf Treffen wird man mich ebenfalls eher nicht finden ,gelegentlich aber auf Teilemärkten oder ähnlichen Veranstaltungen.Hat aber die letzten Jahre auch stark nachgelassen,da mittlerweile das I-Net für Angebot und Nachfrage besser geeignet ist.
Meine Fzge (Autos und Motorräder) restauriere und warte ich selber , lediglich Verchromungen kann ich nicht durchführen und leider auch keine Lackierungen mehr.

MfG Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38914 von Johnny Burnette
Johnny Burnette antwortete auf Vorstellung
herzlich willkommen.

vielleicht erzählst Du noch was zu Deiner Person.

J.B.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38923 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Vorstellung
Hallo Volker,

Moin Moin ! deutet im weitesten Sinne auf die Hansestädte, bzw. auf die Küstenregionen.

Neuvorstellungen sind hier eher unüblich; dennoch finde ich diesen Schritt bemerkenswert. Und ich würde es außerordenlich begrüßen, falls andere folgen würden. Ich selbst hatte ich mich in einem Forum einst vorgestellt, wurde aber als "Neuling" behandelt, wie auch immer; Schwamm d(a)rüber. Ob man mehr erzählen sollte, oder ob man sich hier ein wenig bedeckt hält, ist eine persönliche Entscheidung.
Der voraussgehende Beitrag von J.B begann mit "vielleicht"...

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38927 von Johnny Burnette
Johnny Burnette antwortete auf Vorstellung
doch ich finde Neuankömmlinge sollten schon etwas zu ihrer Person preisgeben.

Im "lustigen Forum" mußte man leider immer mit vorpubertären Jugendlichen und Psyschopaten rumdiskutieren. Das erspare ich mir heutzutage dazu ist mir meine Zeit einfach nur zu schade.

J.B.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38928 von Ralf
Ralf antwortete auf Vorstellung
Herzlich willkommen erstmal,
also ich finde es auch schön, wenn Leute, die hier neu vorbeischauen erstmal Hallo sagen. Insbesondere, wenn sie nach eigener Einschätzung eher zur Spezies der automobilen Einzelgänger gehören. ;)
Aber wie und in welchem Umfang eine freundliche Vorstellung erfolgt, wollen wir "Neulingen" doch vielleicht selbst überlassen.
Im Gegensatz zu Michael würde ich "Moin, Moin" allerdings eher dem Süden Deutschlands zuordnen, der Norddeutsche an und für sich ist in seiner Umgebung schnell als geschwätzige Plaudertasche verpönt, wenn er mehr als "Moin" zum Gruße sagt. :laugh:
Grüße
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38929 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Vorstellung
Habe da andere Erfahrungen gemacht; Süden Dänemarks wäre in Ordnung, aber Süden Deutschlands? Da sagt man wohl eher Grüß Gott, mit dem man sich in Norddeutschland sogleich als Süddeutscher outet; schlimmer, man eckt an.

Obers "Moin Moin" kanns den heelen Dag seggen. Ok in de Nacht. Dat kümmt dorvun, wo dat vun afkümmt. Dat kümmt vun "mooi" = scheun, good. Dat is dat sülbige Wort op Platt as in`t Hollandsche un Flaamsche. Bi de Ostfreesen, to`n Bispill, seegt se "mooin" faak. In`n Norden seggt wi öfter "scheun" un "schön".

Klingt doch sehr badisch, bayerisch, fränkisch, schwäbisch...

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38930 von oldierolli
oldierolli antwortete auf Vorstellung
Ja, ja, unser multilingualer Michael: lateinisch, französich, jetzt auch noch "pladdütsch"... Lieber hochdeutschen oder oxford-englischen Gruß. Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her - 6 Jahre 11 Monate her #38932 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Vorstellung
Nun ja, vermutlich sind Deine Kenntnisse in Oxford English besser als meine; inzwischen gibt's ja auch BBC English. Und die Amerikaner (Nord) behaupten ja, ein belegter Fall, sie sprächen das bessere Englisch, was für Amerika (Süd) bezüglich der "spanischen" Sprache (Castellano) auch gelten soll...

Sollte es lieber hochdeutschen oder lieben hochdeutschen... Gruß heißen? Es könnte sich ja um einen Eingabefehler handeln, da auch der Sprache des westlichen Nachbarlandes ein s abhanden gekommen ist; zudem platt wie z.B. Scholle oder Seezunge...

Adele - ganz nach süddeutscher Manier *)
Michael

*) manière = Art und Weise
Letzte Änderung: 6 Jahre 11 Monate her von VOLVO aG. Begründung: 2013-12-12

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38934 von oldierolli
oldierolli antwortete auf Vorstellung
@ Michael, ich meinte "lieber" im Sinne von "besser". Also, ohne Johnny zu nahe treten zu wollen, ich richte mich nach dem englischen Ursprung, der nicht wie in USA durch (allgemein übliche) Migration = Nicht-Muttersprachler aufgeweicht wurde. VOKABELN dürfen sich entwickeln, aber GRAMMATIK muss ihre Logik (die viele ja trotz Hoch/Schule nicht verstanden haben) behalten. Und JOURNALISTEN passe ich mich schon gar nicht an. - Sollte es hier zu hoch hergehen mit der Sprachenvielfalt, dann "drohe" ich noch mit dem Gebrauch von allerfeinstem Sächsisch... Hochdeutschen Gruß. Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
6 Jahre 11 Monate her #38935 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Vorstellung
Bemme? Nur, wir schweifen wieder einmal ab. Vorstellen, habe ja nicht nur ich festgestellt, ist gut. Wie weit das gehen mag, sollte jeder für sich entscheiden.

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.161 Sekunden