Logo

Sicherheitslücke

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37146 von VOLVO aG
Sicherheitslücke wurde erstellt von VOLVO aG
Bonn, 17.09.2012.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist Internetnutzer auf eine bisher unbekannte, kritische Schwachstelle im Browser Microsoft Internet Explorer hin. Betroffen sind IT-Systeme, die den Internet Explorer in den Versionen 7 oder 8 unter dem Betriebssystem Microsoft Windows XP, sowie in den Versionen 8 und 9 unter Microsoft Windows 7 verwenden. Die Schwachstelle wird bereits in gezielten Angriffen ausgenutzt. Zudem ist der Angriffscode auch frei im Internet verfügbar, sodass mit einer breitflächigen Ausnutzung rasch zu rechnen ist. Um die Schwachstelle auszunutzen reicht es aus, den Internetnutzer auf eine präparierte Webseite zu locken. Beim Anzeigen dieser Webseite kann dann durch Ausnutzen der Schwachstelle beliebiger Code auf dem betroffenen System mit den Rechten des Nutzers ausgeführt werden.

Ein Sicherheitsupdate des Herstellers ist derzeit nicht verfügbar. Daher empfiehlt das BSI allen Nutzern des Internet Explorers, so lange einen alternativen Browser für die Internetnutzung zu verwenden, bis der Hersteller ein Sicherheitsupdate zur Verfügung gestellt hat. Das BSI steht bezüglich einer Lösung zur Schließung der Schwachstelle mit Microsoft in Verbindung. Sobald die Sicherheitslücke geschlossen ist, wird das BSI darüber informieren.

www.bsi.bund.de/ContentBSI/Presse/Presse...nung%2017092012.html

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37147 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Sicherheitslücke
Laut einem Artikel in FOCUS wird empfohlen, auf den Besuch von Internetforen bis auf weiteres abzusehen; das betrifft hoffentlich nicht dieses Forum.

Viele Grüße
Michael

P.S.: Mozilla oder Opera sind sinnvolle Alternativen; und unter Linux oder OS X gibt's diese Probleme nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37149 von BJ43
BJ43 antwortete auf Sicherheitslücke
Sicherheitslücke kann man hiermit
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=29851 schließen,
siehe den Zeit Artikel.
www.zeit.de/digital/datenschutz/2012-09/...-explorer-sicherheit ,
benutze ja ohnehin den Feuerfuchs.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37150 von BJ43
BJ43 antwortete auf Sicherheitslücke

BJ43 schrieb: Sicherheitslücke kann man hiermit
www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=29851 schließen,
siehe den Zeit Artikel.
www.zeit.de/digital/datenschutz/2012-09/...-explorer-sicherheit ,
benutze ja ohnehin den Feuerfuchs.


...... www.spiegel.de/netzwelt/web/microsoft-ve...plorer-a-856660.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37171 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Sicherheitslücke
Patch für IE8 unter XP > KB2744842

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her - 8 Jahre 2 Monate her #37173 von oldierolli
oldierolli antwortete auf Sicherheitslücke
Hallo, was Ihr alle für eine Angst habt. Ich bin seit 13 Jahren PRIVAT online. (Davor nur, seitdem auch auf der Arbeit) Ich habe nie die neueste Software und das aktuellste Virenprogramm gahabt, und obwohl ich "auch mal" weniger anständige Seiten aufgerufen habe, bin ich nie in eine Falle geraten. Zzt. habe ich gar keine Viren-Software drauf, da der PC sonst ewig am arbeiten ist. Zweimal im Jahr lade ich mir dann den AntiVir runter und stelle dann immer fest, dass nix infiziert ist. Allerdings SCHLIESSE ich den Browser immer vollständig nach dem Aufrufen von Webdiensten, insbesondere nach dem Online-Banking. "Dusselige" Aufforderungen befolge ich nicht, das ist auch mit Virenschutz am wichtigsten. Vor 2 Jahren war da wohl mal so ein XXX, der von mir mit "paypal"-Absender die Zahlung einfordern wollte. Da ich aber schon die Zahlungsabwicklung per PAYPAL erledigt hatte, habe diesen Sauhund ohne Aufruf gelöscht. "Auch ohne Kondom" aufpassenden Gruß. Rolf
Letzte Änderung: 8 Jahre 2 Monate her von oldierolli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her #37174 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Sicherheitslücke
Angst hat hier niemand; es war lediglich ein Warn- der Gesunheitshinweis!

~M~

P.S.: Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.145 Sekunden