Logo

3. EU-Führerscheinrichtlinie

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #36871 von VOLVO aG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #36872 von VOLVO aG
Dem ging voraus:

eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ....403:0018:0060:DE:PDF

Und das ist einige Jährchen her...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #36873 von VOLVO aG
Befristung, Neuordnung

www.tuev-nord.de/de/3-eu-fuehrerscheinrichtlinie-95474.htm

Klasse L wird aufgewertet!

Mit Bundesratsbeschluss vom Juni 2012 wurde die maximale Geschwindigkeit, die auch für landwirtschaftliche Zwecke eingesetzt werden von 32 km/h auf 40 km/h angehoben.
Aber Vorsicht, die Höchstgeschwindigkeit mit Anhängern bleibt bei 25 km/h.
Zu den selbstfahrenden Arbeitsmaschinen, Staplern und Flurförderzeugen bis 25km/h kommt jetzt zusätzlich noch der selbstfahrende Futtermischwagen, auch bis 25 km/h hinzu.

Quelle: DVPi

-M-
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von VOLVO aG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #36874 von spitzerer
Hoffentlich hat man das auch den Landwirten mitgeteilt ....


Den Bauern, der mit serier Monster-Zugmaschine und seinen 2 überladenen Anhängern diese 25km-Beschränkung einhält, den miß man wohl erst noch zeugen ...

Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #36876 von VOLVO aG
Fahrschüler-Ausbildungsordnung [FahrschAusbO]

Fassung des Inkrafttretens vom 30.10.2008, zuletzt geändert durch Vierte Verordnung zur Änderung der Fahrerlaubnis-Verordnung und anderer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften vom 18. Juli 2008, Bundesgesetzblatt 2008 Teil I Nr. 31 S. 1338, ausgegeben zu Bonn am 29. Juli 2008

> Lebenslanges Lernen

Somit kann sich keiner herauswinden.

-M-
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von VOLVO aG. Begründung: 2012-08-08

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #36893 von VOLVO aG

spitzerer schrieb: ... Den Bauern, der mit serier Monster-Zugmaschine...
Wolfgang

Traktor und Zugmaschine sind aber zwei paar Stiefel; nun sind mit der Führerscheinklasse T mit Traktoren 60 km/h erlaubt. Somit sieht man diese Fahrzeuge auch schon einmal - wenn auch selten - auf bundesdeutschen Autobahnen.

~M~
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von VOLVO aG. Begründung: 2012-08-11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 2 Monate her - 8 Jahre 2 Monate her #37130 von Oskar

VOLVO aG schrieb: Traktor und Zugmaschine sind aber zwei paar Stiefel; nun sind mit der Führerscheinklasse T mit Traktoren 60 km/h erlaubt. Somit sieht man diese Fahrzeuge auch schon einmal - wenn auch selten - auf bundesdeutschen Autobahnen.
~M~


Blödsinn!
Ein Traktor ist auch eine Zugmaschine - nur eben meist eine 'landwirtschaftlich' genutzte.
Bei Nutzung außerhalb der Landwirtschaft wird ein Traktor auch ganz normal als Zugmaschine versteuert.
Traktoren und alle anderen Fahrzeuge mit V-max 60 km/h dürfen auch gar nicht auf die Autobahn. Die Benutzung von Autobahnen ist nur mit Fahrzeugen erlaubt, die mehr als 60 km/h laufen (Eintrag in Kfz-Papieren min. 62 km/h!).

Die höchst selten auf der Autobahn zu sehenden 'Traktoren' (meist JCB Fasttrac) sind schnellaufende Zugmaschinen (V-max 80 km/h) und mit Klasse T nicht zu fahren, die zudem ausschließlich mit zugelassenen Schnelläufer-Anhängern (V-max 80 km/h) auf die Autobahn dürfen. Das nicht zugelassene, oft verkehrsunsichere Bauern-Gerümpel darf nicht auf die Autobahn...
Letzte Änderung: 8 Jahre 2 Monate her von Oskar.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden