Logo

kann dieser Kat nicht in jedem Auto verbaut werden?

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #2693 von Mario
http://www.hjs.com/main02_1a3.php

kann dieser Kat nicht in jedem Auto verbaut werden? auch im 2Tackter?

Ist das richtig dass das System nur in dem Ansaugkrümmer bei einem normalen Vergasermotor nur Luft einbläst um den Schadstoffausstoß zu regulieren? Sprich kein Umbau des Vergasers notwendig?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #2694 von goggo
Es kann viel verbaut werden und entwickelt werden...

Allerdings wirst Du kaum Euro3 erreichen und auch keine Freigaben für exotische Fahrzeuge (Goggo?? LOL ) bekommen.

Der Umwelt täts vielleicht gut - bestraft wirst Du trotzdem...

Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #2695 von Ralf
Das ist schon ein vollwertiger geregelter Katalysator, bei Vergasermotoren und einigen Einspritern (z.B. Kugelfischer, Bosch K-Jetronic) wird der Lambdawert in der Tat durch ein Nebenluftventil auf 1 gehalten.

Allerdings gibt es zwei Probleme: Ein Abgasgutachten (dank einer Neuregelung ist für jede Modellvariante ein eigenes fällig) kostet so um die 5000 EUR und man bekommt damit die Schlüsselnummer 77 - damit ist man trotz Euro1 E2 vom Fahrverbot betroffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 9 Monate her #2696 von moparcrazy
und ist dies auch erlaubt beim H-Kennzeichen?
Zeitgenössisch ist der Umbau nicht, wenn auch umweltfreundlich.

Viele Oldtimerfahrer würden ja mit LPG (Flüsiggas) fahren, speziell amerikanische Oldtimer. Dies hilft der Umwelt auch.

Gruß

Carsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2697 von JaguarE
Ich hab mich schon vor längerer Zeit mal mit dem TÜV Stuttgart unterhalten, wie das denn so mit einer Umrüstung sein. Hintergrund: Ich hätte technisch kein Problem, meinen Jaguar E auf Einspritzung+Kat umzubauen. Der TÜV-Onkel war sogar bereit, meine Abgasmessungen zu akzeptieren (Euro 2 kein Problem, wahrscheinlich hätte ich auch locker EURO3 über entsprechend guten Kat erreicht), er machte aber gleich darauf aufmerksam: Das H-Kennzeichen entfällt dann!


Fazit: Klar kann man was für de Umwelt tun, selbst ein ungeregelter Kat ist ein Fortschritt gerade bei HC. Aber es wird nicht honoriert!

Und das ist genau das Problem auch für Wohnmobile.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2698 von Mario
Das Problem ist nur, daß Du selbst bei EURO2 nur eine Galgenfrist bis 2010 bekommst. wo ist da der Anreiz zum Nachrüsten?

Viele Grüße,
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2699 von Rolf
Falsch. Das gilt nur für Diesel. Benziner haben vorerst freie Fahrt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2700 von VOLVO aG

Das Problem ist nur, daß Du selbst bei EURO2 nur eine Galgenfrist bis 2010 bekommst. wo ist da der Anreiz zum Nachrüsten?

Viele Grüße,
Mario

Berlin ja, Stuttgart 2012; betrifft aber nur Dieselfahrzeuge. Schlüsselnummer 25 (bei Benzinern) bedeuten doch die 4er-Plakette. Das alles ist ganz schön absurd.

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2701 von Mario
Oh, entschuldigt, das mit den Benzinern/Dieselfahrzeugen habe ich übersehen.

Viele Grüße,
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 8 Monate her #2702 von Mario
Hat jemand Preisinformationen?

Euro II hin, finanzieller Vorteil her, ich bin schon der Meinung, dass man auch etwas für die Umwelt tun sollte, wenn es möglich ist.

Grüße
Christoph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.168 Sekunden