Logo

Grüßt ihr?

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21532 von stang66
Grüßt ihr? wurde erstellt von stang66
Mich würde mal interessieren, ob ihr andere Oldiefahrer grüßt, wenn sie euch irgendwo begegnen und wenn ja, wovon ihr das abhängig macht.

Meine Erfahrungen, wenn cih mit dem Mustang unterwegs bin sind da ganz unterschiedlich:
- Mustangfahrer grüßen i.d.R immer zurück. Sogar die, die einen modernen fahren.
- andere US-Car-Fahrer. 50/50.
- andere Oldiefahrer: kommt drauf an, was sie fahren.
Die "Motoraver"- und Altopel-fraktion: immer. Freuen sich jedesmal ein Loch in den Bauch.
Die Alltagsoldie-Fraktion: meistens. Oft reicht es auch für ein nettes Gespräch, wenn es sich ergibt.
Britische Oldtimer: meistens
französische, italienische: meistens
VW-oldies: meistens
Porsche-oldies: oft
Ferrari (ja, auch moderne!): meistens, Liegts am Pferd?
Vorkrieg: die bekommen so oft von allen möglichen Leuten gewunken und winken selbst mehr als dass sie fahren, da spielt mein Auto keine Rolle.
Mercedes: nie, aber wirklich niemals! Selbst ein fröhliches "guten Morgen" sonntagsmorgens um 9 an der Tankstelle bei strahlendem Sonnenschein wurde nicht erwidert (älterer Herr mit großer Heckflosse).
Mario ist mir bisher noch nicht entgegengekommen. Der scheint eine besondere Sorte Benzfahrer zu sein.

Woran mag das liegen? Am Wert des eigenen oder entgegenkommenden Fahrzeuges wohl eher nicht, wie man sowohl an den Altopels als auch an Ferrari, Jag&Co sieht.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21534 von arondeman
arondeman antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Hatten wir das nicht schon öfters im lustigen Forum? ;)

Meine Erfahrungen decken sich bei den OLDTIMERN im Straßenverkehr im großen Ganzen mit Deinen ("Mustangs unter sich" natürlich ausgenommen), obwohl meine Fahrzeuge (stinknormale 50er-Jahre-Limousinen) nun von der Außenwirkung denkbar weit von deinem entfernt sind.

Manchmal erlebt man allerdings skurrile Besonderheiten: Je massenhafter z.B. bestimte Engländer- und Italienertypen in der Oldtimerei existieren und folglich auch im sonstigen Straßenbild bei Überlandfahrten auftauchen (z.B. gewisse Triumph, MG und Alfa aus den Baujahren NACH Ende der 60er), desto seltener grüßen sie von sich aus. Kratzt mich aber nicht, der zigte quietschgelbe 70er-Jahre-Spitfire im Straßenbild langweilt irgendwann eh. ;)

Dafür müssen sich der TR3-Fahrer oder der 356er Fahrer neulich fast den Arm verrenkt beim Winken und Lichthupen.
Genauso muss ich immer noch an den Roadster-300 SL denken, dessen Beifahrer fast aus dem Fenster fiel, als der SL mich mal auf der Autobahn im Fränkischen mit Mordskaracho überholte und trotzdem alle Insassen wilde Grüße durch die Gegend fuchtelten. ;)
Ob's am ungefähr vergleichbaren Alter der Fahrzeuge liegt, das die Leute dann - bei allen imagemäßigen Unterschieden - doch wieder eint?

Aber ansonsten: Wie auch du feststellst: viele Benzfahrer (Flossen und Pontons u.ä. ausgenommen) tragen die Nase sonstwo (sogar manche /8er Fahrer), vor allem die ganzen offenen S-Klassen- und SL-Fahrer ab W108-und Pagodengeneration. Oder liegt es daran, dass die meist angejahrten Fahrer und ihre ebenso angejahrten Nebensitzerinnen die Karre(n) schon seit Jahrzehnten besitzen, sie gar nicht als einen irgendeiner markenübegreifenden "Oldtimerszene" zuzurechnenden Liebhaberwagen wahrnehmen und sich eben selbst genug sind? :D :D

Grüße

S.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21537 von CafeRacer
CafeRacer antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Hallo,

ich grüsse alle, ausser Benz Fahrern.
Hier habe ich die selbe Erfahrung gemacht wie Du, es gibt wohl kaum eine ignorantere Menschengrupe.
Denen winke ich höchstens "freundlich zu, wenn sie mit einer Panne am Strassenrand stehen ;)
Und auch bezüglich der Motoraver decken sich unsere Erfahrungen, das sind mit Abstand die freundlichsten und vorurteilsfreiesten Fahrer und grüssen praktisch immer, egal mit welcher Karre ich unterwegs bin.

Grüsse Jochen

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21538 von stang66
stang66 antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Mag sein, dass das da schonmal diskutiert wurde. Im Dr-Mustang-Forum ja auch.
Nicht, dass ich dem übermäßig viel Bedeutung beimessen würde; manchmal ist mir das Gewinke auch zuviel und ich schenke es mir, zuerst rumzuwinken. Aber ein Gruß wird von mir immer erwidert!

Anlass zu meinem Beitrag war oben beschriebene Begegnung an der Tanke. Egal ob Oldie oder nicht, wenn mir jemand einen guten Morgen wünscht, erwidere ich das, weil ich ein freundlicher Mensch bin. Wenn dann noch vermeintlich ähnliche Interessen dazukommen, erst recht. Aber jedem das Seine.
Interessant immer wieder der Kontrast zwischen Benzfahrern und Fahrern wirklich hochpreisiger Automobile. Denn diese sind sich nicht zu schade...

Meine Amazone entspricht von der Außenwirkung eher deinen "stinknormalen 50er-Jahre-Limousinen" und trägt ihre Schönheit nach innen. Diese bewege ich aber eher für sowieso anfallende Fahrten als für Spazierfahrten. Demensprechend treffe ich damit auch auf weniger Oldies als mit dem Mustang auf den "schönen" Strecken.
Ist aber auch schön, man hat seine Ruhe...

Der Stang dagegen provoziert auch ganz andere Reaktionen: neben dem obligatorischen "wasschlucktnder?" oft auch mal einen kleinen Zwischenspurt oder ein Ampelstechen (immer im Rahmen der StVO +20). Sehr beliebt auch bei Jungvolk mit Fotohandy "ey gib ma Gasss".
Ob ich darauf eingehe, kommt auf meine Tagesform und den "Gegner" an. Ein kleines Stechen gegen einen (sehr gepflegten) Opel Commodore endete in einem halbstündigen netten Plausch am Straßenrand. Von Leuten, die sich möglicherweise durch die Heckansicht des Mustangs gekränkt fühlen, halte ich dagegen lieber Abstand.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21540 von ericstrip
ericstrip antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Wenn ich jemanden mit einem schönen Fahrzeug sehe und ich gerade die Hand frei habe, grüße ich schon ganz gerne. Und wenn mich jemand grüßt, grüße ich natürlich zurück.

Sehr herzlich ist das Ganze natürlich bei sämtlichen zwei- und vierrädrigen Fabrikaten aus dem Osten - aber auch Käferfahrer scheinen sich interessanterweise recht häufig dem kleinen Zwickauer Kollegen verbunden zu fühlen. Bei Kleinwagen paßt es ohnehin. Und die seltenen Vorkriegsfahrer sind meistens auch sehr nett. Dabei sieht mein Trabi rein optisch gar nicht mal wie ein Oldtimer aus.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21544 von Mario
Mario antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Hallo miteinander,

ich muß zugeben, daß ich mich immer freue, einen Oldtimer zu sehen, so daß meistens ich derjenige bin, der zuerst grüßt. Da breche ich mir als Mercedes-Fahrer keinen Zacken aus der Krone.

Es ist mir auch schon passiert, daß mir entgegenkommende Alt-Mercedes-Fahrer den Erwiderungsgruß versagt haben, doch das juckt mich nicht die Bohne.

Ansonsten habe ich bislang keine derart negativen Erfahrungen damit gemacht, daß es seelische Schäden hinterlassen hätte.

Über Fahrten mit dem Seven brauche ich gar nicht zu reden, da gibt es das Thema nicht. Es wird gewinkt, was die Glieder hergeben - von allen Beteiligten.

Viele Grüße
Mario

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

  • Histomat
15 Jahre 6 Monate her #21546 von Histomat
Histomat antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Ich grüße niemand und lege auch keinen Wert darauf, gegrüßt zu werden. Das Blinken und Winken halte ich für eine gemeingefährliche Unsitte.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her - 15 Jahre 6 Monate her #21548 von JosefE
JosefE antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Ich grüße eigentlich immer andere Oldtimer-Fahrer, wenn ich sie als solche erkenne. Bei Trabbis, grauen Käfern oder anderen Youngtimern habe ich da manchmal noch eine lange Leitung, da mir die einfach noch nicht als Oldtimer im Hinterkopf verankert sind, sondern irgendwie noch als Alltagsautos.
Wenn sie nicht zurückgrüßen denke ich mir meinen Teil über den Stoffel hinter dem Vollant. Von Mercedes-Fahrern in der Hut-Altersklasse erwarte ich nicht sehr viel, aber auch die Freunde großer Ami-Schlitten sind aus meiner Erfahrung sehr zurückhaltend bei der Begegnung mit einem englischen Vehicle.
Gruß
Josef
Letzte Änderung: 15 Jahre 6 Monate her von JosefE.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21549 von Herr W. aus M.
Mario schrieb:

Hallo miteinander,

ich muß zugeben, daß ich mich immer freue, einen Oldtimer zu sehen, so daß meistens ich derjenige bin, der zuerst grüßt. Da breche ich mir als Mercedes-Fahrer keinen Zacken aus der Krone.


Viele Grüße
Mario


So soll es sein.

Es gilt beim Grüßen im Straßenverkehr strickt eine Hierarchieordnung einzuhalten: zuerst sollte immer der Ranghöhere, also der Fahrer mit dem wertvolleren Wagen grüßen.

Der Andere hat hier gefälligts abzuwarten ob er zur Kenntnis genommen wird!

Es gibt nichts Peinlicheheres als von einem Fahrer niederen Ranges unaufgefordert gegrüßt zu werden.

Ganz schlimm, wenn einem sowas an der Roten Ampel widerfährt.
In diesem Fall ich empfehle ich dem Ranghöheren:

- irgendwie am Radio rumzunesteln,
- nachschauen, ob Kurzdepechen auf dem Mobil-Telefon ankamen,
- stur auf die Ampelanlage zu schauen.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jahre 6 Monate her #21550 von Mario
Mario antwortete auf Aw: Grüßt ihr?
Hallo Uli,

ich habe den Umstand, daß ich Mercedes fahre, nicht erwähnt und zu suggerieren, ich sei was Besseres, sondern um darzustellen, daß man als Mercedes-Fahrer eben nichts Besseres ist als der Rest der Welt.

Daß ich meist der erste bin, der zuerst die Hand zum freundlichen Gruß hebt hat nur mit meiner Freude zu tun, einem Gleichgesinnten auf der Straße zu begegnen und beweist ganz sicher kein Hierarchiedenken.

Aber das hast Du bestimmt schon selbst aus meinen Zeilen herausgelesen und wolltest eben nur ein wenig "Humor" in die Diskussion bringen, stimmt's?

Viele Grüße
Mario

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.322 Sekunden