Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68

Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 10 Monate her #22325

Hallo zusammen!

Der Herbst hat sein erstes Opfer gefordert:



Vielleicht findet sich ja hier was:
Ich suche einen Kotflügel vorne Rechts für eien Karmann Ghia Typ 14, Bj. 1968.
Noch mit den kleinen Blinkern, schon mit der Tankklappe im Kotflügel.

Gerne auch nur das Vorderteil. Ist eh alles geschweißt...


Wenn jemand was hat, würde ich mich freuen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 10 Monate her #22326

  • Mavsky
  • Mavskys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 1
Hallo Stang,

warum nicht ausrichten lassen ?

Kostet weniger als das Einschweissen eines neuen Kotflügels, die Passungen an A - Säule und Frontdeckel bleiben besser erhalten und lackiert muß er so oder so werden.... nur so als Anregung....

Viele Grüße

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 10 Monate her #22327

Michael,

das wäre natürlich meine erste Wahl und mir das Liebste, wenn es denn geht. Es gibt da einen fiesen Knick im Blech, den man auf dem Foto nicht so gut sehen kann.
Wenn es ein Blechkünstler wieder ohne Spachtel hinbekommt, ist er mein Held.

Ich prüfe halt gerade alle Optionen...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 10 Monate her #22330

  • Mavsky
  • Mavskys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 326
  • Dank erhalten: 1
Also mein Blechkünstler würde das wieder hinbekommen....

Bei einem Wagen mit unlackierter Voll - Aluminium - Karosserie hat er auch keine Wahl...

Viele Grüße

Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 10 Monate her #22617

Ich war vor einer Woche bei einem Kunden. Der macht gerade einen Karmann. Der ist Karosseriebaumeister. Wohnt leider am Arsch der Welt in der Nähe von Güstrow. Stundenlohn 12.- Euro sagte er mir.

Falls Bedarf besteht könnte ich Kontakt herstellen.

Kommt man an den Kotflügel von unten gut ran? Ja? Dann würde ich den auch dran lassen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 9 Monate her #22755

Er steht momentan bei einem Karosseriekünstler mit Sinn und Herz für alteisen. Mal sehen, was der retten kann; er will es zumindest versuchen.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 6 Monate her #25702

  • KPG
  • KPGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 11
stang66 schrieb:
Er steht momentan bei einem Karosseriekünstler mit Sinn und Herz für alteisen. Mal sehen, was der retten kann; er will es zumindest versuchen.

ich hatte 1970 auch so einen Karmann wie Du ihn hast und damit damals einen Auffahrunfall.

Der Blechschlosser hat auch die verknautschte Front ( beide Kotflügel und die Frontmaske ) wieder faltenfrei hinbekommen.
DAS sollte heute auch noch möglich sein ;)

Grüße
Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 3 Monate her #26433

So, Autole sieht wieder hübsch aus; neuer Kotflügel war zum Glück nicht notwendig. Die konnten echt verdammt viel retten.
In dem Rahmen gabs dann auch gleich die lange eingeplante Komplettlackierung; etwas dunkler als vorher. Vorher Babyblau, jetzt original VW Regattablau (1968er Farbe). Garniert mit etwas neuen Chromteilen.

Vorher / Nachher-Fotos gibts auf

www.carsandart.de
Dann auf "Referenzen" und "Karmann Ghia".
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Suche: Kotflügel VR Karmann Ghia Typ14, Bj. 68 10 Jahre 3 Monate her #26446

  • KPG
  • KPGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 11
Glückwunsch zum "neuen" Auto.

Jetzt noch die Felgen lackiert und Sommerreifen drauf, dann kann es losgehen ;)

Ist aber gut geworden *Daumenhoch*

Klaus
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.048 Sekunden