Logo

Motor geht im Stamdgas aus, hält es mit Choke

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43533 von wokri
Hallo, woran kann es liegen? Der Motor meines Volvoa geht nach ein paar Sekunden im Standgas aus. Im Chokebetrieb hält der Motor das Standgas. Beim Gasgeben nimmt der Motor gut das Gas an.
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43534 von arondeman
Leerlaufkraftstoffdüse verstopft (oder verengt)?

Gruß
S.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #43535 von Johnny Burnette
typisches Anzeichen für Falschluft ziehen oder wie es so schön heißt Nebenluft. ;)

Höchstwahrscheinlich am Vergaserflansch, also unterhalb der Leerlaufdüse.

@Arondeman
Stephan, soviele technische Fragen wie der Threaderöffner hier schon gestellt und von uns beantwortet bekommen hat müßte er eigentlich mal zum Weihnachtsstammtisch nach Stuttgart kommen und uns den ganzen Abend freihalten. :laugh:
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Johnny Burnette.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43536 von VOLVO aG
@ Wolfgang:
Welcher Vergaser wurde hier verbaut? Vermutlich Zenith, und der, so heißt's, ist der Unproblematischste.

@ Thomas:
Darf ich gemäß Deines Beitrages schlussfolgern, dass Du nach Stuttgart kommen wirst, mit ROLAND? Könntest Dich ja an der entsprechenden Stelle auch einmal äußern, was die Planung vereinfachen würde. Das mit der Kostenübernahme ist sicher eine feine Idee, jedoch verstehe ich diesen Bereich sozusagen als Selbsthilfegruppe; zudem hätte Wolfgang den weitesten Anreiseweg. Ich weiß schon, dass das lediglich eine Idee war. Vielleicht schickt er zur Erqickung von ROLAND ja ein Paket Dominosteine an die bekannte Adresse zur Aushändigung am 13. Dezember. Möglichkeiten für Spenden gäbe es genügend; doch da darf sich ein jeder selbst einmal schlau machen.

~M~ :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43537 von wokri
Hallo,
verbaut ist ein Zenith 30 VIG 9, ich werde dann mal Curil zwischen Dichtung und Vergaser schmieren und gleichzeitig kontrollieren, ob zwischen dem Bakelit und der Dichtung auch noch etwas Firschluft durchzieht, ggf. ne neue Dichtung mir nachschneiden.
Melde mich dann mal.
Wolfgang

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #43538 von Johnny Burnette
Curil ist eine aushärtende Dichtmasse die für den Einsatz am Kühlsystem oder im Achsbereich einzusetzen ist.

Wie wäre es denn damit den Vergaserflansch plan zu Feilen? Um die Sache einzugrenzen würde ich den Bereich bei laufendem Motor mal mit Startpilot oder Bremsenreiniger einsprühen und beobachten wie, wo und wann sich der Leerlauf verändert.

@ Volvo aG

Warum soll Roland Dominosteine dafür bekommen das ich hier einen technischen Ratschlag erteile. Roland ist mein Freund aber nicht mein Manager. ;)
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von Johnny Burnette.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43539 von VOLVO aG
Natürlich isr er nicht Dein Manager, und vielleicht bekämen die Dominosteine ja allen, falls ohne H, bzw im Bereich des MHD... Bist Du Dir mit dem Planfeilen sicher und welcher Feilenhieb... Würde also zunächst - wie bereits beschrieben - die Leerlaufdüse kontrollieren. Ob Experimente mit hochentzündlichen Kohlenwasserstoffen hier hilfreich sind, wage ich vage zu bezweifeln; zumindest würde ich schon einmal einen Handfeuerlöscher für die Brandklasse B vorhalten.

~M~

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
Mehr
4 Jahre 2 Monate her #43541 von Johnny Burnette
Ob Experimente mit hochentzündlichen Kohlenwasserstoffen hier hilfreich sind, wage ich vage zu bezweifeln; zumindest würde ich schon einmal einen Handfeuerlöscher für die Brandklasse B vorhalten.

~M~[/quote]

das hättest Du mal in meiner aktiven Werkstattzeit den Leuten dort erzählen sollen. Die hätten Dich aber restlos alle hochgradig ausgelacht.
KFZ-Mechaniker war früher kein Lehrberuf für Angsthasen, heutzutage mag das womöglich anders sein. :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 2 Monate her - 4 Jahre 2 Monate her #43542 von wokri
Hallo,
habe heute den Vergaser abgeschraubt und festgestellt, dass die Papierdichtung nur noch in Resten vorhanden war, gehe also davon aus, dass das die Ursache ist. Werde mir Papierdichtungen nachschneiden und mittels Dichtmasse einsetzen.
Wolfgang
Letzte Änderung: 4 Jahre 2 Monate her von wokri.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden