Logo

überführung auf salzigen Strassen?

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33322 von Riley
Moien,

wir bekommen automobilen Zuwachs - einen Käfer - nur leider kann der Verkäufer das Auto nicht bis ins Frühjahr für uns verwahren, so dass wir es eventuell schon an diesem Wochenende abholen müssen - 200km durch die Eifel und gerade heute wurde das erste Salz gestreut.

Lässt sich ein Salznebel wirkungsvoll entfernen, z.B. mit einem Dampfstrahler, oder ruiniere ich die Karosse damit für immer und ewig?:side: Habe leider (oder glücklicherweise) keine Erfahrung damit, da meine Autos sonst zwar oft genug Regen udn Sturm, aber nie Salz abbekommen... Ein Transport auf einem offenen Trailer hilft ja auch nichts.

Gruß,
Thomas

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33323 von VOLVO aG
Hallo Thomas,

rein gefühlsmäßig geantwortet: Ich würde die Fahrt erst einmal.wagen, denn das wäre vermutlich nicht der erste Salzkontakt dieses Käfers. Wie sieht es denn mit der Winterbereifung aus? Gut abwaschen danach! Transport mit Trailer wäre vielleicht doch die Alternative, wenn es gelänge das Fahrzeug ordentlich einzupacken.

Viel Erfolg
Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33324 von CEO
Hallo.
einpacken auf dem Trailer? Das scheuert! Würde ich nicht machen. Sollte Salz auf der Straße sein: Gut abstrahlen. Reicht vollkommen.
Ansonsten, siehe oben! Ist bestimmt nicht das erste Salz.
Gruß und viel Spass.
WM

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her - 12 Jahre 1 Monat her #33326 von Johnny Burnette
ist das große Käferfieber ausgebrochen das sich plötzlich alle sowas kaufen???:(

Überführ das Ding auf Achse dann bekommst Du gleich das tolle Käfer-Winterfahrgefühl.

netten Gruß

Johnny Burnette
Letzte Änderung: 12 Jahre 1 Monat her von Johnny Burnette.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33327 von Sierra
Hallo Thomas,

ich würde als erstes versuchen, einen geschlossenen Anhänger zu mieten (Plane).

Wenn Du ihn gepökelt abstellst, macht das nichts, wenn es richtig kalt ist. Wenn es bei Euch warm ist, fängt das nasse Salz an zu wirken. Dann abdampfen. Aber er sollte erst trocknen, bevor es wieder richtig kalt wird. Sonst frieren Dir die Gummis und wasweißichnochalles ein. Bei uns sind beispielsweise die Waschanlagen im Winter nur an warmen Tage geöffnet.

Wegen diesem blöden Wechselspiel und dem Salzstaub, der auch auf trockenen Straßen lange liegt, bleiben meine Oldies im Winter stehen. Und das macht sich über die Jahre echt bezahlt.

Es kommt aber auch auf den Käfer an. Ist er wirklich gut konserviert, macht das Salz kaum was aus. Glaube aber nicht, daß Du mit einem Dampfstrahler das Salz überall erwischst. Außer vielleicht auf einer Bühne.

Falls machbar, würde ich eher gut spülen als mit Druck arbeiten.

Gruß
Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33331 von VOLVO aG
www.focus.de/auto/news/ratgeber-schutzpr...rost_aid_702357.html

Man beachte das Veröffentlichungsdatum! Aber Waschstraße ist tabu, zumindest für meine.

Viele Grüße
Michael

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33332 von Alteschätzchen
Oh Mannomann, da machen sich aber einige in die Hose. Im geschlossenen Trailer überführen? Ja gehts noch?
Fahre den Käfer auf eigener Achse nach Hause, Zuhause dann ggf. mit einem Gartenschlauch alles von unten abspritzen. Oben natürlich auch noch.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33336 von VOLVO aG
... in die Hose macht sich niemand. Eine Pflegeanweisung habe ich aber noch gefunden...



Auch wenn's ein Trabant ist; ist nun auch Geschichte.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33337 von Dannoso
Hallo,

auf Achse fahren ist doch ein Auto, oder?

Zuhause von unten Abstrahlen oder noch besser, weil es ja ein geschlossenes Auto ist, in die Waschstrasse mit Unterbodenwäsche. Mache ich nach einer Winterrallye immer so. Was kann da noch schief gehen?

Übrigens, früher zu aktuellen Zeit der Käfer, hat man gar nichts gemacht. Gefahren im Winter und gut wars...

Grüsse

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jahre 1 Monat her #33338 von Sierra
Ja, es geht noch. Ziemlich gut sogar.

Mit einem Gartenschlauch von unten abspritzen? Schonmal gemacht? Wirklich gründlich? Ohne Bühne? So, daß Du sagen kannst, daß Du alles erwischt hast? Wenn ich zu solch einem Scheißjob die Alternative mit einem geschlossenen Trailer hätte, wäre die Wahl eigentlich gar keine.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.273 Sekunden