Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Tacho-Restaurierung

Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31235

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach jemandem der meinen Tacho (Mercedes Ponton 220a, Bj 1954) überholen kann.

Gibt es Empfehlungen, hat jemand gute Erfahrungen?

Grüsse und allzeit knitterfreie Fahrt
TOM
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31236

  • spitzerer
  • spitzerers Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 499
  • Dank erhalten: 18
KAJA Tachodienst, Neunkirchen am Brandt

perfekte Arbeitsleistung, aber meist überlastet, deshalb dauert das meist etwas länger.
Adresse in Oldie-Zeitschriften bzw. im Telefonbuch.

Gruß
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31239

genau KA-JA kann ich auch sehr empfehlen da habe ich in den letzten 20 Jahren einiges machen lassen und war mit Preis und leistung immer sehr zufrieden.

Johnny Burnette
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31242

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Leider hast Du nicht geschrieben, wo Du wohnst - Tachodienst Fett (http://www.tacho-fett.de) im Rheinland hat ebenfalls einen sehr guten Ruf.
Grüße
Ralf
Letzte Änderung: 9 Jahre 2 Monate her von Ralf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31245

  • CEO
  • CEOs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 134
  • Dank erhalten: 4
Hallo,
habe schon bei Ka-Ja reparieren lassen. Sehr gut! Aber auch schon in Darmstadt bei WSM [url]http://www.wsm.de [/url]
Qualität gleich.
Gruß
CEO
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31246

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2818
  • Dank erhalten: 13
Ponton220a schrieb:
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach jemandem der meinen Tacho (Mercedes Ponton 220a, Bj 1954) überholen kann.

Gibt es Empfehlungen, hat jemand gute Erfahrungen?

Grüsse und allzeit knitterfreie Fahrt
TOM

Hab in München einen ehemaligen VDO Mitarbeiter der sehr gute Arbeit macht...

Dazu müsstest den mir zusenden.. Gruß helmut
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31247

Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31248

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Wisst ihr, was mich gerade traurig macht?
So ein Thread zeigt immer wieder, wieviel nützliches Knowhow in so einer Forengemeinschaft steckt.
Dumm nur, dass z.B. dieser Thread in ein paar Monaten kaum noch zu finden ist.

Super wäre es, eine Sammlung von Firmen zu erstellen, die solche heutzutage raren Dienstlistungen erbringen.

Kennt hier irgendwer eienn Fall, wo so etwas schon geklappt hat?
Ich kenne leider nur fehlgeschlagene Versuche, bei denen entweder plötzlich alle Gewerbetreibenden versucht haben, gratis für sich Werbung zu machen (wogegen zunächst nichts spricht, aber oft werden dabei auch Befähigungsprofile verbreitet, die nicht realitätsnah sind - Kundenempfehlungen sind mir lieber. Oder das Ganze driftete ab zu hitzigen Diskussionen, ob Firma X top oder flop sei.

Grüße
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31249

  • arondeman
  • arondemans Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 998
  • Dank erhalten: 39
Ralf schrieb:
Ich kenne leider nur fehlgeschlagene Versuche, bei denen entweder plötzlich alle Gewerbetreibenden versucht haben, gratis für sich Werbung zu machen (wogegen zunächst nichts spricht, aber oft werden dabei auch Befähigungsprofile verbreitet, die nicht realitätsnah sind - Kundenempfehlungen sind mir lieber. Oder das Ganze driftete ab zu hitzigen Diskussionen, ob Firma X top oder flop sei.

Leider ist es halt so, dass Licht (top) und Schatten (flop) sehr dicht beineinanderliegen - oftmals auch in ein und demselben Dienstleistungsanbieter. Vor allem dann, wenn dieser Anbieter zu sehr von sich überzeugt war und ganz anders nachlässig wurde.
Beispiel: Ein Lieferant von Oldtimer-Bremsenteilen und Instandsetzer von Bremszylindern, der für seine an sich durchaus gute und erschwingliche Arbeit weithin gerühmt wurde. Und dann tauchen auf einmal etliche Beschwerden von Leuten auf, die dort Reparatursätze für Hauptbremszlyinder kaufen, bei denen die Bohrungen der Kolben schief gebohrt und die Oberflächen vom Finish her unter aller Sau waren. Resultat: In den originalen Zylindenr klemmende Kolben, die die Laufbahnen vollends ruiniert haben. Rücknahme? Kulanz? Keine Spur, soll stets Montagefehler des Käufers gewesen sein (klar, der hat ja auch SELBST die Bohrungen schief gemacht). Dass von diesem Laden manche inzwischen kein Stück Brot mehr nehmen würden, ist doch klar. Und dass das diejenigen, die bisher gute Erfahrungen hatten (und womöglich stolz auf ihren "Geheimtipp" sind), gar nicht wahrhaben wollen und daraus entsprechende Debatten entstehen, ist doch auch klar.
Das von dir geschilderte Problem ist also seitens der "Kunden" und der von diesen geführten Debatten oftmals nicht zu vermeiden.
Denn längst nicht alle Spezialbetriebe in unserer Branche haben einen über Jahrzehnte so untadeligen Ruf wie KA-JA.

Aber letzten Endes bin ich im Zweifelsfall froh, kontroverse Meinungen werden überhaupt formuliert. Denn Maulkörbe gibt es im Intenet leider schon viel zu oft.

Gruß
S.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Tacho-Restaurierung 9 Jahre 2 Monate her #31250

Ich habe bei Lutz Seifert selbst einen Tacho überholen lassen. Saubere Arbeit, schnelle Erledigung. Bisher hörte ich nur Gutes.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.049 Sekunden