Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ?

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43644

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 554
  • Dank erhalten: 5
Ach Petrus, ich mag von jeher Dein cholerisches Talent, aber wisse immer auch um die theoretische zweite Chance, nochmal nach oben zu scrollen und als spin-doctor Dich immer noch einmal an allem zu versuchen.
Das Kippen der Privilegien zum närrischen Alteimerverkehr in Umweltzonen – an vielen hundertfach saubereren Ausgesperrten vorbei – würde doch niemals nie nicht als so ein Verbot zu bezeichnen sein. Wer wollte denn sowas?
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von moritz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43645

  • BJ43
  • BJ43s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 884
  • Dank erhalten: 47
Auf dein Niveau rutsch ich nicht runter.!

Ach diese Seite ist eh eingeschlafen, lass ich`s auch dabei.
Wusste ja, sachliche Diskussion mit dir ist nicht zu führen.
So darfst nochmal :)

Ich frag mich immer , was haben die Schweizer in den Genen, dass sie alles realistischer sehen.
Seltsam,dieses kleine, schlaue Bergvolk macht all den Käse , der hier in der Eu gemacht wird nicht mit..
Ach ja und wohlhabender sind sie auch,aber von denen wird sich seltsamerweise nichts abgeschaut, stattdessen wird hier nur mit Negativzernarien gearbeitet.
Können ja bestimmte Gruppe auch sehr einträglich von leben,
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von BJ43.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43646

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 554
  • Dank erhalten: 5
Während dort noch vor wenigen Jahrzehnten die Frauen die Erlaubnis des Mannes brauchten, den Arzt aufzusuchen. Kein Wunder, daß die Bergvölkischen ordentlich Rücklagen haben. Ärzte et al. kommen oft teuer zu stehen. Einfach Vieles viel weniger untersuchen lassen. Göstlisch Gäs :lol:
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von moritz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43647

  • BJ43
  • BJ43s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 884
  • Dank erhalten: 47
moritz schrieb:
Während dort noch vor wenigen Jahrzehnten die Frauen die Erlaubnis des Mannes brauchten, den Arzt aufzusuchen. Kein Wunder, daß die Bergvölkischen ordentlich Rücklagen haben. Ärzte et al. kommen oft teuer zu stehen. Einfach Vieles viel weniger untersuchen lassen. Göstlisch Gäs :lol:
Wie weit solls denn in der Geschichte zurück gehen :laugh:
Heute zählt,
Während noch vor einigen Jahren die Venezuelaner noch was zum Fressen hatten, bevor mad URO und sein Vorgänger das Land herabgewirtschaftet haben und das ist HEUTE!
Das ist alles was ihr Linken gebastelt bekommt.
Da kräht kein Hahn nach Feinstaubwerten.
Mir eh wurscht, ob ihr Linken oder die Rechten die Volkswirtschaften an die Wand fahren,Passieren wird es!
Hinterher dürfen die Liberalen wieder ausbauen.

Würde mich ja mal interessieren, welche NGO deine Brötchen bezahlt, woanders wirst du sicherlich nicht"arbeiten" *

Konnte man übrigens in den neunziger Jahren gut bereisen, mit `nem Ami Jeep hübsch an den Orinoko, schön wars,

So jetzt wirklich finito :)
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von BJ43.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43648

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 554
  • Dank erhalten: 5
Just die Schweiz ist trotzdem ja bis heute leidlich widerständig gegen eben den deutscheuropäisch offensiven Dieselwahn geblieben. Einerseits. Und andererseits dennoch seit vielen Jahren an vorderster Front in mancherlei Hinsicht im Partikelfilterthema. So folge mir doch besser in der Dir ungeliebten Gegenrichtung der Wirklichkeit, die sich eins mehr und ein Anderes entsprechend weniger nur leisten immer kann. Konnex zum Thema? Senator, Du weißt schon, Dich müßte ich wirklich erfinden....
BJXX – rein exemplarisch – haben nie viele in die so gesehen saubere Schweiz gefunden :)
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von moritz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43649

  • BJ43
  • BJ43s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 884
  • Dank erhalten: 47
Gehts nicht mehr weiter, auf Fakten bist du ja wie immer nicht eingegangen, kommen versuchte Beleidigungen,.
Mögen die Leser hier sich ein Urteil über dich und mich bilden.

So jetzt mal wieder bisschen arbeiten, die Ami Buben haben ja heute zu, sind die Wertpapiermärkte nicht so interessan :)
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von BJ43.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43650

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 554
  • Dank erhalten: 5
Die Jahreszahl in Sachen Frauenrecht zum Arztbesuch müßte ich suchen, das stimmt. Kleiner Tip aber: Wie so oft in der Schweiz in progressiven Fragen, ist die ziemlich hoch. Die glückliche Benzinerlastigkeit blieb ja auch eher historisch nur bedingt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43651

  • BJ43
  • BJ43s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 884
  • Dank erhalten: 47
BJ43 schrieb:

Donald trumpelt im Ami Land, legt einige extra Schüppen Kohle auf, müssen wir halt die Welt retten :)

Das Bildchen wollte ich noch unterbringen.
Die ersten Goldsucher verlassen den Westen, machen sich auf den Weg in den Rust Belt , Kohle abbauen :laugh:
Gold glänzt ja im Augenblick nicht mehr, da muss ein neues Geschäftsfeld her :)


Foto: JackA aus Arizona


hübsch der Truck, würde ich so wie er ist, sofort nehmen, aber man bekäme ja hier für ihn in diesem Zustand nie OldEimer Zulassung ,
Letzte Änderung: 2 Jahre 9 Monate her von BJ43.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Folgende Benutzer bedankten sich: ford64

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43652

  • ford64
  • ford64s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 50
Nachdem das hier wohl eingeschlafen ist... bzw sich in diskutiven Schlagabtauschen zwischen Moritz und BJ43 ergeht...

ist da i-etwas dran?
In anderen Foren scheint das gerade ein wichtiges Thema zu sein. Möchte Mario aber nicht deswegen mit einer email belästigen, zumal ich mich ohnehin hier in den letzten Jahren sehr rar gemacht habe.
Nach dem Motto: schreibt keine Silbe, kümmert sich nicht, aber wenn's um's Fahrverbot geht (vulgus: wenn das Spielzeug bedroht ist) wird er aktiv? Nö, den Schuh zieh' ich mir nicht an.

Also - was ist dran an der Meldung?
Wieder ein Fall von Lügenpresse?


@BJ43: Zulassungsfähig wäre der im link gezeigte truck prinzipiell schon (Rückleuchten und Blinker sollten aber schon dran, ebenso hintere Kotflügel... was für ein Wort, "Kotflügel"... im wahrsten Sinne des Wortes beschissen!). Aber erwarte vom CD-Gutachten keine fünfstellige Summe... weil, der "glänzt ja nicht wie ein angelutschtes Bonbon". Eklig, diese Einstellung, habe selber Jahre gebraucht, um Bekannte und Familie davon zu überzeugen, dass Patina dieser Art etwas Feines ist. Und auf dem Brazzeltag in Speyer wurde der station wagon eines Teilnehmers mit dem aufgemaltem Rost (SIC!!!!) wirklich nur von allen belächelt...Patina muss echt sein, Punkt, aus,

Gruss, Simon
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Einfahrt in Umweltzonen für Oldtimer gefährdet ? 2 Jahre 9 Monate her #43656

  • Mario
  • Marios Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 10770
  • Dank erhalten: 31
Hallo zusammen,

da ist überhaupt nichts dran. Der DEUVET mußte auch bereits wieder zurückrudern. Es ist schwer nachvollziehbar, warum der DEUVET immer mal wieder unbegründet Angst schürt.

Viele Grüße
Mario
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.043 Sekunden