Logo

Umweltzone Hannover vor dem aus....

Mehr
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #37409 von goggo
siegt das Hirn doch am Schluss???

www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/H...-Umweltzone-vorm-Aus

Hannover immer grüner, Umweltzone vorm Aus?
Die Landeshauptstadt und das niedersächsische Umweltministerium wollen im Jahr 2014 über die Abschaffung der Umweltzone verhandeln, um sie möglicherweise ab dem Jahr 2015 zu beenden.

Hannover. Das hat Hannovers Umweltdezernent Hans Mönninghoff am Montag bei der Vorstellung des Umweltberichts der Stadt mitgeteilt. Anlass für die Überlegung: Die Verkehrsemissionen sinken immer weiter.

Als zweite Stadt in der Bundesrepublik (nach Berlin) hatte Hannover 2008 die Umweltzone eingeführt. Das und andere Maßnahmen zur Luftreinhaltung wirken sich laut Verwaltung positiv aus. Der Jahresmittelwert für Stickstoffdioxid ist erheblich gesunken. Der auf 40 Mikrogramm pro Kubikmeter festgelegte Grenzwert wird an der Göttinger Straße aber nach wie vor überschritten.

2014 könnten sich Vertreter von Stadt und Umweltministerium an einen Tisch setzen und entscheiden, ob die Umweltzone 2015 abgeschafft wird, so Mönninghoff. Auch die Feinstaubbelastung hat deutlich abgenommen. Der auf 40 Mikrogramm je Kubikmeter festgelegte Grenzwert wird seit 2004 nicht mehr erreicht. 2011 waren es 26 Mikrogramm.

Und auch das geht aus dem jüngsten Umweltbericht der Stadt hervor: Die Bürger gehen immer verantwortungsbewusster mit Ressourcen um, beweisen die Daten.

Die Abfallmengen sinken ebenso wie der Wasserverbrauch und die Energienutzung. Obwohl die Zahl der Autos steigt, nutzen immer mehr Bürger Busse, Bahnen oder das Fahrrad.

Und: Noch nie hat es so viele Straßenbäume gegeben (mehr als 45000), noch nie war die Gewässerqualität so gut.

Fazit: Alles Öko in der Stadt Hannover!


Fazit - Diktatur hilft der Umwelt..

Als nächstes sollten Pferde verboten werden:

www.merkur-online.de/lokales/murnau/fros...99838.html?cmp=dnlmm
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von goggo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 10 Monate her - 8 Jahre 10 Monate her #37412 von oldierolli
Na ja, ist ja schon erstaunlich, dass Politiker einmal erlassene Einschränkungen zumindest wieder unter die Lupe nehmen und nicht, wie bis vor 10 Jahren, für Reisekostenberechnungen auf einer Hubraumgrenze von 600cm³ aus den 50er Jahren fast ein halbes Jahrhundert herumreiten, obwohl schon lange keiner mehr einen Lloyd oder Goggo fuhr. Vooorsichtig optimistischen Gruß. Rolf
Letzte Änderung: 8 Jahre 10 Monate her von oldierolli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.069 Sekunden