Logo

ACHTUNG Deutsche Umwelthilfe macht Kontrollen!!

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37239 von goggo
Dürfen die dann uns anzeigen wenn wir mit gelben Plaketten rumfahren?????

Umweltzone verschärft

Von heute an dürfen nur Pkw mit grüner Plakette in Innenstadt

Die Stadt München verschärft die Regeln für die Umweltzone. Von 1. Oktober an dürfen nur noch Autos in die Umweltzone hineinfahren, die mit einer grünen Umweltplakette gekennzeichnet sind. Bislang durften auch noch Fahrzeuge mit gelber Plakette in der Umweltzone fahren. Wer sich nicht an die Vorschriften hält, riskiert nach Angaben der Stadt ein Bußgeld von 40 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Die Umweltzone in München besteht seit vier Jahren und betrifft das Gebiet innerhalb des Mittleren Rings. Der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gehen die Maßnahmen der Stadt München aber immer noch nicht weit genug. Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch kritisierte, dass die Stadt erst von 1. Januar an gegen Autofahrer vorgehen will, die sich nicht an die neuen Regeln halten. Die Umwelthilfe werde deshalb eigene Kontrollen durchführen.

Lediglich drei bayerische Städte - München, Augsburg und Neu-Ulm - haben sich bereits für eine Umweltzone entschieden. In Augsburg sind weiter gelbe und grüne Plaketten erlaubt. Die dritte Stufe ist aufgeschoben worden, solange die Innenstadt bis 2014 saniert wird. In der Neu-Ulmer Umweltzone kann man sogar mit allen drei Plakettenfarben fahren - allerdings nur noch bis zum 5. November. dpa

SZ vom 01.10.2012

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37241 von Mario
Hallo Helmut,

davon abgesehen, daß Du mit gelber Plakette rechtswidrig in die Umweltzone fährst und mit entsprechenden Konsequenzen rechnen mußt, erkundige ich mich, ob die DUH überhaupt befugt ist, in den Hoheitsbereich der Polizei einzugreifen. Wir hatten das Thema schon mal, doch ich finde es auf die Schnelle nicht.

Viele Grüße
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her - 8 Jahre 3 Monate her #37242 von goggo
Die Frage ist

- Amtsanmaasung
- Schwerer Eingriff in den Strassenverkehr

Klar ist - mich triffts hart bis 2018 muss ich mich reinmogeln und immer mit Punkten rechnen .. und das nur weil ich in die Eigene Garage fahren will.. toll oder.
Letzte Änderung: 8 Jahre 3 Monate her von goggo.
Folgende Benutzer bedankten sich: wenzel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37244 von Rene W.

goggo schrieb: Dürfen die dann uns anzeigen wenn wir mit gelben Plaketten rumfahren?????


Hallo,
grundsätzlich darf jeder jeden anzeigen, wenn ihm danach ist. Ob das dann weiter verfolgt wird, hängt von vielen Faktoren ab, aber die selbsternannten Umweltaktivisten meinen das sicher ernst und ich wage zu behaupten, sie werden die ersten Anzeigen gegen Plakettenverweigerer als Erfolg für eine saubere Stadt vermarkten.
Herzliche grüße aus der noch umweltzonenfreien Eifel, René

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37246 von CEO
Hallo,
unser Staat ist ein demokratischer Staat. Dieser gliedert sich in eine Legislative und eine Exekutive. Ich kann mich nicht erinnern, dass die DUH zur Exekutive gehört!
Insofern tangiert mich das sehr periphere.
Oder auf Deutsch: Das geht mir am A.... vorbei, was diese selbst ernannten Sheriffs tun oder lassen.
Gruss
WM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37249 von oldierolli
Hallo, anzeigen können diese Typen wie jeder auch. In den Verkehr eingreifen dürfen sie nicht. Man sollte deren Namen rauskriegen und die dann an den Flughäfen auflauern, wenn sie mit Billigflügen und ihren 3 Waldorfbratzen in Urlaub düsen; dann Namen ins Netz! Und deren Fahhräder fotografieren, wenn die mineralöltriefenden Ketten vom Regen abgewaschen werden. "Fahrradverbot bei Regen!!" Aber die ganze ZONEN-Schxxx wird eh nicht so heiß gegessen, da der polizeiliche Personalschlüssel immer mehr verknappt wird. Gruß. Rolf
Folgende Benutzer bedankten sich: wenzel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37251 von CEO
Hallo,
erstens fliegt der Gf Business Class Lufthansa!!! Ging schon durch die Presse. Zum Zweiten: Dieses Verfahren hat schon in Berlin bei Einführung der Umweltzone nicht funktioniert. Es ist einfach eine Anmassung eines privaten Unternehmers. wie auch immer er sich nennt. Jeder kann seiner Firma, Verein, oder sonstigen Vereinigungen das "Deutsch" voranstellen. Deshalb hat er immer noch keine hoheitliche Funktion!
Gruß
WM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37253 von Rolf
Müssen wir vor dem "Blockwart" fürchten?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37262 von wenzel
Hallo Helmut
Punkte gibt es nach meinem Wissen laut neuem Bußgeldkatalog nicht mehr. Ja,anzeigen kann jeder jeden ,aber ob es verfolgt wird ? Die DUH kann nur durch Aufklärung ihrer dubiosen Finanzierung und Mitglieder öffentlich in Zweifel gestellt werden,es ist eine Art Mafia.
Die Umweltzonen werden in der Bevölkerung überwiegend als nutzlos angesehen ,sind nur noch Alibifunktion für hirnlose, unfähige Möchtegernumweltpolitiker .
Behaupte in so drei Jahren verschwinden sie politisch wie die damalige orangene Smokeplakette.
PS. wenn mich ein solcher Arsch von der DUH anzeigen würde,würde ich gegen den klagen bis zum geht nicht mehr. Zum Glück habe ich H-Kennzeichen ,was diese Pöbel natürlich stört und was ein Verdienst unserer IKM ist. :evil: :angry:
Folgende Benutzer bedankten sich: oldierolli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Jahre 3 Monate her #37267 von oldierolli
@ wenzel.: vielen Dank, dass Du das bereits ausgedrückt hast, was ich sonst auch so geschrieben hätte! Gruß. Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden