Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzw

Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzw 9 Jahre 3 Monate her #27680

na ja, es geht doch!

TZ-online schreibt:

Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzwerte

München - Geht es nach den Willen der Rathaus-Grünen, könnte auf Hausbesitzer und Mieter bald eine Kostenlawine zurollen.

Die Öko-Partei fordert für München schärfere Grenzwerte für Heizanlagen. 24 Prozent der Feinstaub-Emissionen gehen auf Feuerungsanlagen in Häusern und Gewerbe zurück, so Stadträtin Barbara Nallinger.

Erst 2006 hatte der Stadtrat die Grenzwerte der Brennstoffverordnung gesenkt.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzw 9 Jahre 3 Monate her #27681

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Naja, aber ob DAS eine Lösung ist? Für mich sieht das so aus, als würde man versuchen, ein schlechtes Konzept zu kopieren. Was können diejenigen dafür, die sich in letzter Zeit -eventuell sogar mit stattlicher staatlicher Förderung- eine neue Heizung gekauft haben, daß man wieder einmal die Spielregeln währnd des Spiels ändert?
Der richtige Weg wäre, bei der Neuerrichtung von Heizungsanlagen den Stand der Technik zu fordern. Und nicht zum Zeitpunkt der Errichtung vorschriftsmäßige Heizungsanlagen zu verbieten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzw 9 Jahre 3 Monate her #27684

Vor einiger Zeit gab es in der BR-Sendung QUER einen Beitrag genau zu diesem Thema.

Als Fazit wurde vermittelt, dass viele oberbayerische Luftkurorte zumindest im Winter diesen Titel nicht führen dürften, da die Luft durch Schadstoffe der so gemütlichen Kachelöfen und Holzheizungen weit über den zulässigen Grenzwerten liegen. Nur, wo keiner was misst.... Demnach wäre es am Mittleren Ring ja direkt Sauber.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Feinstaub aus Kamin: Grüne wollen schärfere Grenzw 9 Jahre 2 Monate her #27817

Vor Allem sollten endlich die Holzheizungen verboten werden. Lt Uni Stuttgart kommt bei einer Pelletheizung im Dauerbetrieb 430x so viel Feinstaub aus dem Kamin wie bei einer Ölheizung. Beim realen Betrieb mit Ein/Aus Schalten sogar 1200x soviel.

www.ifk.uni-stuttgart.de/als/
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.040 Sekunden