Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!!

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23590

  • Riley
  • Rileys Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 149
  • Dank erhalten: 6
Interessant - bzw. fast schon polemisch - finde ich folgende Formulierung:
„Feinstaub-Kontrollteams“ der Deutschen Umwelthilfe erleben hohe Zustimmungsquote von bis zu 93,7 Prozent korrekt gekennzeichneten Fahrzeugen bei der Überwachung der acht neu hinzugekommenen Umweltzonen

"Zustimmungsquote"? Nur weil man etwas macht, zu dem man unter Strafandrohung gezwungen wird? Ist ja niedlich. Erinnert mich irgendwie an die 99%-Wahlergebnisse in kommunistischen Diktaturen...

Gruß,
Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23592

  • Rene E
  • Rene Es Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 2
Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten,
Vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch bald da wird Gerechtigkeit walten,
Dann richtet das Volk,
Und dann Gnade Euch Gott!

Theodor Körner (1791 - 1813)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23593

Ich bin dafür, die Meldung da stehen zu lassen wo sie hingehört: Propaganda für die Zementierung der freiheitlich-ökologischen Grundordnung, wobei Freiheit bedeutet, dass man alles machen darf, was ökologisch korrekt ist. Hat sich mal jemand überlegt, wer die DUH für solche Verlautbarungen bezahlt? Stecken keine ökonomischen Interessen dahinter? Gibt es keine Querverbindung-/en zwischen der hoch dotierten, gut installierten Umweltbürokratie und der DUH? Wer außer der DUH hat das Einjährige der Zonen sonst bejubelt?

Lt. einer Umfrage des ADAC lehnen 47% aller Autofahrer die Umweltzonen ab. Diese 47% will die DUH überzeugen. Weil aber der „Erfolg“ der Zonen nicht messbar ist, muss ein Glaubenskrieg herhalten. Es geht um die Eroberung der Köpfe, da ist jedes Mittel recht. Wenn etwas bei der DUH Andacht verdient, ist es deren professionelle Öffentlichkeitsarbeit. Für Umweltverschmutzung wird sich sicherlich niemand aussprechen, wohl aber gegen diese penetrante Verbieterei und Regulierungswut im Namen von Gesundheitsschutz und Betriebssicherheit (eigentlich meint die Sprachregelung Ökologie). Wer braucht schon die verordnete Käfighaltung in einer Zone mit anschließender Zwangsbeglückung? Die Vorstellung, dass das ehedem vorhandene Recht auf freie Gestaltung in einem System bürokratischer Verordnungen verendet, finde ich unerträglich. Man wird Paul Celan umdichten müssen, der Weltenretter ist ein Meister aus Deutschland.

Was hat die DUH kulturell zu bieten? Nichts! Wir einiges! Sollte die DUH den Vorreiter für eine neue Politkultur geben, dann siehe Kommentar @René und auf ein bewegendes 2009!

Gruß,
Harald
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23594

  • Histomat
  • Histomats Avatar
Unerträglich und kulturlos ist es, Paul Celans "Todesfuge" für kleinliche Interessenpolitik zu mißbrauchen. Das gleiche gilt für die Todeswünsche, die hier einer an den thüringischen Ministerpräsidenten gerichtet hat. Das IKM-Forum ist nun endgültig ein Hort der Unkultur geworden.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23595

  • Sierra
  • Sierras Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 597
  • Dank erhalten: 12
Ich bin mir sicher, es war kein "Todeswunsch" für den Menschen Althaus gemeint.

Bei den derzeitigen Politikern fällt mir jedoch kein einziger ein, dessen Ausscheiden aus dem Amt ich bedauern würde. Allerdings kommt auch sicher nix besseres nach.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23596

  • JosefE
  • JosefEs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 364
Hallo Helmut,
ich wollte mehr mit meiner Aussage ausdrücken, dass hier eine Mutter von 4 kleinen Kindern zu Tode gekommen ist.
Ob das nun notwendig war, sei dahingestellt.
Gruß
Josef
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!!! 10 Jahre 5 Monate her #23597

  • ericstrip
  • ericstrips Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 843
  • Dank erhalten: 5
Um zur DUH zurückzukommen: Sie agiert wie ein Pharmakonzern - und ebenso wie bei diesen geht die Politik den Machenschaften auf den Leim.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!! 10 Jahre 5 Monate her #23627

  • oldsbastel
  • oldsbastels Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 646
  • Dank erhalten: 1
Sierra schrieb:
Es geht dabei um den CT1+ Standard.

Wohl wieder eine schwachsinnige Regelung, die jeder Vernunft entbehrt und auf Bürgerprotest zurückgenommen werden muß.

Nicht ganz. Meines Wissens wurden die Frequenzen an O2 verkauft.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!! 10 Jahre 5 Monate her #23629

  • JosefE
  • JosefEs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 364
Hallo oldsbastel,
das glaube ich jetzt nicht, da GSM im CT1+ Frequenzband nicht funktioniert.
Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube das Frequenzband wurde für TETRA reserviert (dig. nicht öffentl. Funk; Polizei, Sicherheitsdienste).
Gruß
Josef
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Laut Deutscher Umwelthilfe UWZ voller Erfolg!! 10 Jahre 5 Monate her #23636

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Dochdoch, der GSM-Frequenzbereich ist ab 1.1.09 ausgeweitet worden, die neuen Frequenzen sind an O2 gegangen. Mit Alttelefonen ist das natürlich nicht kompatibel, entsprechend wird es voraussichtlich Jahre dauern, bis die neuen GSM-Frequenzen tatsächlich genutzt werden.
Grüße
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.045 Sekunden