Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kat NAchrüstung gefährdet....

Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22902

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2805
  • Dank erhalten: 12
Schaut mal - Fred vom Tegernsee hat mich da Aufmerksam gemacht...

matrix-partikelfilter.de/portal/

[url]Guten Tag! Schön, daß Sie matrix-katalysator.de gefunden haben
Geschrieben von Administrator
Saturday, 10. November 2007
Wir stehen für zuverlässige Umwelttechnologien in den Bereichen Partikelfiltersysteme & Katalysatoren.
Matrix-Engineering ist eine Symbiose zwischen Umweltschutz, Steuerbegünstigung für Kunden und staatlichen Auflagen.Wir können Ihnen günstige Preise bieten, weil wir Hersteller und nicht nur Wiederverkäufer sind.



Leider hat die zuständige Behörde auf Grund grossangelegter Betrugsmanöver eines unserer "Kollegen" entschieden, dass für Nachrüstungen von Euro1 auf Euro 2 oder 3 vom Sachverständigen keine Teilegutachten egal welcher Hersteller mehr anerkannt werden dürfen. Alte ABE werden für solche Umrüstungen weiterhin anerkannt, aber die "rechtliche Lage muss noch geklärt werden", sagt KBA. Das alles gilt ohne Übergangsfrist ab sofort.

Deshalb sind unsere Euro-2-Kats für Citroen und Peugeot mit 1,4 / 1,8 / 1,9 ltr Dieselmotoren bis auf weiteres nicht mehr lieferbar.
2,1 ltr Turbodiesel: ist lieferbar und wird noch eingetragen, aber "die rechtliche Lage wird derzeit geklärt" (vom KBA). Deshalb: wer seinen Citroen oder seinen Peugeot mit diesem Motor auf Euro2 aufrüsten will, sollte schnellstmöglich unseren Oxikat bestellen, sofort einbauen und auch eintragen lassen! Diese Möglichkeit könnte genauso schnell vorbei sein wie die jetzt untersagte Eintragung mit anderer Kats mit Teilegutachten!!

Wir haben aus diesem Grund auch die Nachrüstung von Jaguar mit Einspritzmotoren und Porsche aus dem Programm genommen.

Nicht davon berührt sind alle Nachrüstungen mit Schlüsselnr. 77. Im Bereich der Fahrzeuge mit Benzinmotor reicht das für eine grüne Feinstaubplakette.

Wenn Ihr TÜV-Sachverständiger einen Schlüssel-77-Kat von uns nicht eintragen will, dann bitten Sie ihn, er solle sich doch mal auf neuesten Informationsstand bringen und die TÜV-interne KV-Anweisung K43-08 vom 2.12.08 genau studieren. Anschliessend wird er kein Problem mehr machen. Das gilt derzeit nur für TÜV SÜD und TÜV NORD, andere TÜVs und DEKRA etc werden sicher in den nächsten ein bis zwei Tagen folgen.

Durch die Machenschaften dieses "Kollegen" waren andere Hersteller von Diesel-Nachrüstungen nicht wettbewerbsfähig. Wenn wir ein Prüfverfahren für Diesel-Fahrzeuge im Einklang mit dem Gesetzgeber durchführten, können wir das Endprodukt nicht zu solchen Dumpingpreisen verkaufen wie es hier erfolgt ist. Diese Dumpingpreise kamen natürlich den Kunden zugute, führten aber letztendlich dazu, dass derzeit (und vermutlich auch in Zukunft) gar keine Nachrüstungen in diesem Bereich mehr möglich sind. Frown

Vielen Dank, lieber "Kollege"!! Sehr gerne würde ich Ihre Adresse und IHrem Namen hier bekanntgeben, um Ihnen den ungefilterten Zorn all der Diesel-Fahrzeugbesitzer zukommen zu lassen, denen jetzt nur noch die Fahrt zum Schrottplatz bleibt. AUs rechtlichen Gründen darf ich das leider nicht, aber ersatzweise würde ich Sie samt Ihrer ganzen Mannschaft gerne etwa eine Woche lang dem angeblich gefilterten Abgas aller jener Autos aussetzen, die mit IHren Abgas"reinigungen" ausgerüstet sind. Da ich das leider nicht kann, tröste ich mich mit dem Gedanken, dass ein guter Staatsanwalt Cool mich hoffentlich in dieser Angelegenheit würdig vertreten wird.

Informationen zu Plakettenverordnung, Fahrverboten und Nachrüstung auf Euro2 bzw. Partikelfilter-Nachrüstung finden Sie hier . (Zum allerletzten Mal revidiert am 21.11.2008 - lesen Sie, warum wir diese Sparte nicht weiterführen)

Partikelfilter für Strassenfahrzeuge liefern wir nicht.

Euro-1-Kats mit Grüner Plakette für Youngtimer? Blättern Sie in unseren Seiten, wir haben für viele Fahrzeuge eine Lösung. Nichts gefunden? Sprechen Sie uns an, wir prüfen derzeit viele Fahrzeuge der 70er und 80er Jahre (u.a. Golf GTI, Mini, div. Jaguar, Alfa)

Die Abgastests für den R4 sind bestanden. Ein NAchrüstkat Euro1 (Schl 77, G R Ü N E Plakette) ist bereits bei "Der Franzose" in Vechta erhältlich. Smile

AUch für Alfa Spider (und Limousine inkl. Alfetta) mit 1,6, 1,75 und 2 ltr Motoren wird eine Nachrüstung ab Ende Nov. 2008 bei uns erhältlich sein. (ebenfalls Euro1, Schl. 77, grüne Plakette). Smile

Für unsere Nachrüstkatalysatoren klicken Sie bitte hier . [/url]

Hier der schrieb an die Prüforganisationen usw.

Kann man sowas nicht der Politik stecken?? Umweltpolitisch ist das doch der Supergau.. man könnte aber die rechtliche Seite verbietet es.. wie war das mit Frau Gönner "Nachrüsten" - Das wäre ein Thema was sich die Dame vornehmen sollte.. und auch die IKM _ Was meint Ihr?
Letzte Änderung: 10 Jahre 6 Monate her von goggo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22903

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2805
  • Dank erhalten: 12
xx
Letzte Änderung: 10 Jahre 6 Monate her von goggo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22907

Hi Helmut,

suchst du nen KAT für deinen neuen kleinen AUDI Sportwagen?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22908

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2805
  • Dank erhalten: 12
Nö mein NSU hat eh schon die Plakette... problem sind all die russigen diesel Gebrauchtwagen wie mein Bulli... :(
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22919

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Nur, damit keine Verwirrung auftritt: In letzter Zeit ist es leider desöfteren passiert, daß Abgasreinigungsanlagen nur über billige Teilegutachten verfügt haben. Das grundlegende Problem: Um ein solches Teilegutachten zu bekommen, ist kein ernstzunehmender Nachweis über das Einhalten der geforderten Abgasgrenzwerte erforderlich. Der Einbau und Betrieb derartiger Vorrichtungen ist weiterhin zulässig, allerdings wird eine Schadstoffminderung nur noch anerkannt, wenn sie über eine ABE verfügen, der Hersteller / Anbieter also über eine aussagekräftige Messung belegt hat, daß der Wagen z.B. nach Umrüstung wirklich Euro 3 / PM1 entspricht. Das Dilemma ist klar: Die Nachrüstung seltener Fahrzeugtypen wird so unmöglich gemacht (weil die Gutachtenkosten unangemessen hoch sind), aber das Verteilen von Steuerermäßigungen und "Feinstaubplaketten" im Vertrauen auf die Werbebehauptungen der Hersteller scheint sich ja nun leider als Irrweg herausgestellt zu haben ... und wie so oft müssen die ehrlichen und redlichen (z.B. die Clubs, die mit viel Engagement Nachrüstlösungen für alte, seltene Modelle entwickelt haben) die Suppe auslöffeln für diejenigen, die (zumindest fahrlässig) die bisherige Regelung als Möglichkeit genutzt haben, unausgegorenen oder gar untauglichen Kram zu vermarkten.
Grüße
Ralf
Letzte Änderung: 10 Jahre 6 Monate her von Ralf.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22923

  • Rene E
  • Rene Es Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 2
Was soll sich die Politik darüber aufregen?
Die haben Märchensteuer für die unbrauchbaren KATs und die Verwaltungsakte kassiert (*kling*).
Jetzt verdienen sie an den Autos weiter Strafsteuer und Bußgelder, oder sie gehen in den Schrott (*kling* wieder Märchensteuer) und anschließend muß der Ex-Besitzer mit dem Taxi (*kling*) zum Autohändler und dort die Konjunktur anzukurbeln (*kling**kling**kling**kling**kling**kling**kling**kling*). Er verschuldet sich (*kling* wieder verdient der Staat mit) und schuftet sich krumm und buckelig (auch gut) und schluckt jede Kröte (kein Weihnachtsgeld, unbezahlte Überstunden) die ihm sein Arbeitgeber aufdrückt nur um überhaupt einen Job zu haben und um irgendwie die neue Karre abzuzahlen um damit dann zur Arbeit zu kommen(*kling*)und wenn das mit dem neuen Wagen geschieht verdient der Staat noch nichteinmal weniger, weil die angebliche Verbrauchsreduzierung ja nur Propagandalüge ist.
GEIL, ODER? Und da halten Leute Hamster für blöde, weil sie stundenlang in diesem Rad herumlaufen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22924

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2805
  • Dank erhalten: 12
Meldung gestern im Radio - noch nie haben so viele Bundesbürger das Land verlassen....

"Spezialisten" mit "green card" warens in dem Jahr grad mal 5000 die so blöd waren in die BRD einzuwandern....

Wundert mich ned, ich such grad so eine "Spezialisten Stelle.." aber die Gehälter sind eine Frechheit - für mich als Münchner immer ein Rückschritt.

:unsure:
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22926

  • Rene E
  • Rene Es Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 2
Bleib doch im Land und zieh in die Provinz.
Hier in Bamberg zahlen wir wohl nicht mal die Hälfte an Miete. Es gibt keine Gangsta-Türken, kein Fahrverbot und das fränkische Bier schmeckt auch besser.
Wenn Du Heimweh hast bist du mit dem Zug in gut 2 Stunden wieder in "Monaco"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22928

  • goggo
  • goggos Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2805
  • Dank erhalten: 12
Rene E schrieb:
Bleib doch im Land und zieh in die Provinz.
Hier in Bamberg zahlen wir wohl nicht mal die Hälfte an Miete. Es gibt keine Gangsta-Türken, kein Fahrverbot und das fränkische Bier schmeckt auch besser.
Wenn Du Heimweh hast bist du mit dem Zug in gut 2 Stunden wieder in "Monaco"

Franken.. sorry...:blush: :silly: :silly: :silly: ... fränkische Bier??? :blink: :blink:
Letzte Änderung: 10 Jahre 6 Monate her von goggo.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Kat NAchrüstung gefährdet.... 10 Jahre 6 Monate her #22929

  • Rene E
  • Rene Es Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 408
  • Dank erhalten: 2
Stimmt! Die akzeptieren Saupreissen eher als die "bayrischen Besatzer"
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.060 Sekunden