Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Bundesstraße vs. Umweltzone

Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22683

Mal so zur Diskussion:

www.rpbwl.de/stuttgart/files/luft/rps-luft-uz-shg.pdf


wie fahre ich denn hier richtig?

- durch: ich will von Stuttgart (links) nach Aalen (rechts) auf der B 29 (rot markiert). Bundesstraßen sind ausgenommen. ich ignoriere die Schilder.

- drumrum. Ich lege einen vollstopp auf der mehrspurig getrennt angelegten B29 ein, programmiere meine Navi um und fahre minimum 20km Umweg über winzige Sträßle und durch Wohngebiete.

a) Herr Schmeiß hirn raaa.

b) dürfen die das?

ciao

Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22689

  • ROLAND
  • ROLANDs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2371
  • Dank erhalten: 35
In KARLSRUHE sind sowohl die B 10 und B36
durch die UWZ führend.

Im Pfinztal ( B 10 ), als Umleitungstrecke für die A 8 ,
auch UWZ.

ROLAND
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22692

  • spitzerer
  • spitzerers Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 498
  • Dank erhalten: 17
Ich habe zwar ein Alltags-Auto, das gut für eine grüne und Hellgrüne plakette wäre, aber ich weigere mich, eine Doffdödel-Plakette für MAIN geld zu erwerben, um Daten aus meinem KFZ-Schein öffentlich kundzutun.


Also habe ich alle "Umeltzonen" zu Sperrgebiet erklärt - so wie früher mal der Osten während des kalten Krieges.
Also gibts da in diesen "Zonen" keinen Verkehr, keine Firmen, keine Geschäfte.
Das, was ich brauche, gibt es auch ausserhalb dieser Sperrflächen.


Würden das alle so machen - bis auf diejenigen, die drin wohnen und arbeiten müssen - wären diese "Zonen" wegen Pleite ganz schnell wieder beseitigt.

Aber für sowas ist der Deutsche Michel schlicht und einfach zu dummbrav.


Gruss
Wolfgang
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22709

Roland: na, B10 und 36 sind ausgenommen?

In Gmünd ist die Bundeststraße im Fahrverbot drin (zumindest laut Beschilderung)

Mich interessiert tatsächlich, wie die rechtliche Lage ist.

Spitzerer: Ich fuhr da 1 Jahr lang jede Woche 2 mal durch. Betonung liegt auf durchfahren, schon klar.
Leider kann ich als Einwohner Stuttgarts nicht deinem Plan zur Weltrevolution folgen. You can only go so far.
Vielleicht gibt es ja b ald auch einen Softwareupdate für meinen Navi,
dann geb ich ein "UWZ" vermeiden und krieg direkt die schmalsten Straßen in den abgelegensten Wohngebieten zum befahren rausgesucht.


ciao

Thomas
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22718

  • ROLAND
  • ROLANDs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2371
  • Dank erhalten: 35
NEIN und sie führen durch die UWZ !!

ich denke das mit der Ausnahme von Bundesstrassen ist ein Gerücht!?!

ROLAND
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Bundesstraße vs. Umweltzone 10 Jahre 9 Monate her #22726

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7045
  • Dank erhalten: 78
Thomas,

bist Du etwa schon zurück? Ich wähnte Dich jenseits des großen Teiches.

Viele Grüße
Michael
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.042 Sekunden