Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20878

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
Hallo,
nur als kleiner Nachtrag: Mit 04er und 06er Kennzeichen darf man sich in den meisten Ländern genausowenig auf der Strasse erwischen lassen wie mit der 07. Und entgegen anderslautender Behauptungen gab es im Ausland auch schon vor der Neuregelung vom März 2007 Probleme mit der roten 07er Nummer. Belgien war schon immer ein Problem, die Niederlande akzeptieren die rote 07er seit letztem Jahr endlich offiziell, dafür mögen die Tschechen sie nicht mehr. In Polen war's immer schon ein Trauerspiel, in Frankreich ist die 07er seit letztem Jahr endlich kein Problem mehr.
Grüße
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20879

  • alex0469
  • alex0469s Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 682
  • Dank erhalten: 1
@Ralf,

vielleicht könnte mann auf der IKM Seite eine Zusammenfassung veröffentlichen evtl. mit einer angepaßten Übersetzung des Schreibens das es früher beim DEUVET gab in die entsprechenden Landessprachen. Dürfte auf jeden Fall zu einem größeren Bekantheitsgrad der Seite führen. das ganze natürlich rechtlich unverbindlich

Gruß Alex
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20880

  • RaiOrz
  • RaiOrzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 830
  • Dank erhalten: 6
Irgedwie finde ich die ganze Diskussion ein wenig ..."befremdlich":

An anderer Stelle wird über die wenigen Oldtimerbesitzer "gelästert" die Ihren auf H zugelassenen Oldtimer ab und zu für Alltagsfahrten einsetzen, obwohl dies vom Gesetzgeber ausdrücklich erlaubt ist.
Aber gleichzeitig gibt die viel größere Anzahl der 07er Fahrer offen zu, bei fast jeder Fahrt gegen die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Nutzungsart zu verstoßen und verlangt dann sogar noch das die "Notlüge Probefahrt" bis ins europäische Ausland geduldet werden soll.

Wenn den H Kennzeichenfahrern, ...wie von einigen Uneinsichtigen behauptet..., sogar Steuerhinterziehung vorgeworfen wird, dann frage ich mich was man den 07ern Viel- und Gern-Fahren nicht alles vorwerfen könnte.

Merkwürdige (Oldtimer)Welt...

Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20881

  • Mario
  • Marios Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 10793
  • Dank erhalten: 34
Hallo Rainer,

na ja, ganz so ist es auch wieder nicht!

Wenn man, dem Nutzungszweck einer 07er entsprechend, bei einer Oldtimerveranstaltung teilnehmen möchte, welche in oder durch die "kritischen" Länder führt, sehe ich zunächst einmal keinen Widerspruch zum Gesetz.

Viele Grüße
Mario
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20882

  • Mario
  • Marios Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 10793
  • Dank erhalten: 34
alex0469 schrieb:
vielleicht könnte man auf der IKM Seite eine Zusammenfassung veröffentlichen

Hallo Alex,

das ist eine gute Idee, doch wo bekommen wir gesicherte Informationen darüber her, welches Land die 07er anerkennt?

Viele Grüße
Mario
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20883

wo bekommen wir gesicherte Informationen darüber her, welches Land die 07er anerkennt?

Schonmal beim ADAC gefragt?
Dann kann er gleich mal zeigen, was er so drauf hat. Immerhin gibts dort auch andere gute Auslandsinfos.


Das ist übrigens mein voller Ernst. Ich glaube wirklich, dass der ADAC für diese spezielle und ähnlich gelagerte Fragen ein kompetenter Ansprechpartner ist.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20884

  • RaiOrz
  • RaiOrzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 830
  • Dank erhalten: 6
Mario schrieb:
Wenn man, dem Nutzungszweck einer 07er entsprechend, bei einer Oldtimerveranstaltung teilnehmen möchte, welche in oder durch die "kritischen" Länder führt, sehe ich zunächst einmal keinen Widerspruch zum Gesetz.
Meine Beitrag bezog sich nicht auf Leute, die auf direktem Weg zu Oldtimerveranstaltungen fahren, sondern auf solche die "gern und viel" durch die Landschaft fahren und behaupten dies seien alles Probe oder Testfahrten.

Aber zurück zum Deiner Feststellung: Das 07er Kennzeichen ist leider keine eutropäische, sondern eine rein deutsche, ...Zulassung darf man ja nicht sagen da es keine Zulassung ist..., Möglichkeit Oldtimer zu bestimmten Anlässen zu bewegen. In anderen Ländern gibt es kein vergleichbares Kennzeichen.

Aus diesem Grunde kann man leider auch nicht den europäische Gleichbehandlungsgrundsatz anwenden, so wie z.B. für ausländische Oldtimer in deutschen Umweltzonen.

Es besteht also grundsätzlich keine (europäische) Pflicht das unsere Nachbarländer diese Kennzeichen akzeptieren. Die einzige Möglichkeit wäre eine freiwillige Anerkennung.

Und hier könnte vielleicht tatsächlich der ADAC und/oder die FiVA hilfreich sein.

Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20885

  • JosefE
  • JosefEs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 364
Ja, wenn der ADAC oder vergleichbarer großer einflußreicher deutscher Interessenvertreter (fällt mir aber im Moment kein anderer ein) diese Sache anpacken würde und klare Aussagen aus den Nachbarländern bekommen könnte, wäre das ein riesiger Pluspunkt. Auch wenn die Aussage nur lauten würde Nein oder Ja, aber nur bei grenzüberschreitenden Veranstaltungen oder eng begrenzt auf Veranstaltungen im Land und direkte Anfahrt ohne größere Sightseeing Umwege bzw. Urlaubsfahrten.
Gruß
Josef
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20886

  • Ralf
  • Ralfs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 2551
  • Dank erhalten: 15
stang66 schrieb:
wo bekommen wir gesicherte Informationen darüber her, welches Land die 07er anerkennt?

Schonmal beim ADAC gefragt?
Dann kann er gleich mal zeigen, was er so drauf hat. Immerhin gibts dort auch andere gute Auslandsinfos.


Das ist übrigens mein voller Ernst. Ich glaube wirklich, dass der ADAC für diese spezielle und ähnlich gelagerte Fragen ein kompetenter Ansprechpartner ist.

Leider nein, was aber nicht am ADAC liegt. Das Problem liegt darin, daß die Anerkennung des 07er-Kennzeichens im Ausland weitgehend gelebte Rechtspraxis ist, die nicht auf Gesetzen oder Verordnungen beruht und sich daher jederzeit und unangekündigt ändern kann, manchmal sogar von der Tagesform der Behörden bzw. ihrer Vertreter abhängt.

Grüße
Ralf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: Deutschlad beginnt wieder mit dem Mauerbau 11 Jahre 10 Monate her #20994

ist hier jemand, der tatsächlich selbst mit einem (tüv würdigen) 07er in polen auf dem weg zu einem treffen probleme gehabt hat? ich hatte diesbezüglich dort noch nie probleme (vor und nach grenzöffnung) - würde aber gerne abschätzen ob es einfach nur glück war. polen ist in meiner grünen versicherungskarte enthalten.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden