Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19931

ja, der reliant ... schon kultig, aber werden die noch gebaut? wenn ich auf ein 30-jahre altes teil zurückgreifen muss, dann such ich mir lieber ne 601er kombipappe bis '78. mein hauptbeweggrund ist ja die zu umgehende umweltplakettenpflicht (wohne in mannheim).

so ne art microcar / regentauglicher buggy in form eines mini-pickups / mini-jeeps schwebt mir vor ...
- mit 4 rädern
- mit 2-sitziger geschlossener kabine + ladefläche, oder kombi
- ein =+ 500 cm³ 4-takter sollte es schon sein
- schnell genug, dass man auch mal 100 km weit "reisen" kann
- das teil muss nicht geländegängig sein
- zulassung als VKG / VKP / LOF

gibts vielleicht sowas ähnliches beim friedhofsamt oder der stadtreinigung?
bekomme ich eigentlich eine LOF-zulassung auch als nicht-LOF-arbeiter?
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19932

  • ericstrip
  • ericstrips Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 5
Der Rialto (bzw. zum Schluß hieß er wieder Robin) wurde bis 2001 gebaut!

Gib mal bei ebay.co.uk "Reliant" ein - Angebote gibt es genügend...
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19938

  • twh
  • twhs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 45
BJ43 schrieb:
twh schrieb:


dies nur kurz:
Stimmt absolut nicht.
Hauptquellen von Feinstaub sind nicht F AH R Z E U G E ,

BJ43

Richtig, mein Fehler.

Dann formuliere ich genauer: 40% des durch Fahrzeuge produzierten Feinstaubes in der Schweiz wird durch landwirtschaftliche Fahrzeuge erzeugt.

Da in der Schweiz ähnliche Traktoren fahren wie in Deutschland finde ich, daß dies eine beeindruckende Zahl ist.
Aber Landwirtschaft hat Lobby...

bis demnäx
tommi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19939

  • ericstrip
  • ericstrips Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 844
  • Dank erhalten: 5
...und wenn die dann noch über trockene Äcker fahren, das gibt erst einmal einen Feinstaub...

Ausatmen ist auch schlecht für die Umwelt, konnte aber leider bislang nur in Teilen begrenzt werden. B)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19942

  • RaiOrz
  • RaiOrzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 830
  • Dank erhalten: 6
Pit Dralon schrieb:
hey, danke!

jetzt weiß ich, was meine alternative zum trabi ist:
leichtes vierrädriges Kraftfahrzeug zur Güterbeförderung (bis 550 kg) - bis 15 KW.
Wenns was neues (jünger 30 Jahre) sein soll:
Benutz mal die Google-Bildersuche mit den beiden Suchbegriffen: Deere Gator
und zu technischen Daten und weiteren Modellen schau hier:
www.deere.com/en_US/ProductCatalog/GC/category/GC_UV.html

Rainer
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19943

twh schrieb:

Aber Landwirtschaft hat Lobby...

tommi

Genau!

Zurück zu Ochs und Sense!!!

Immer wieder neue Belge für den Unsinn "feinstaub". Aber der Begriff hält sich beharrlich. Kann irgendjemand, der in den 80ern medial reifer (weil älter) war als ich, mal abschätzen wie lange der Begriff "waldsterben" durch die gegend geisterte, bis er aus dem Sprachgebrauch verschwand? Geschah das plötzlich in Reaktion auf besondere Umstände oder langsam schleichend?

;)

KT
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19944

ooch - schlecht wäre so ein gator ja nicht ... mit hardtop, windschutzscheibe, türen, niederquerschnittsreifen, längerer übersetzung. und nicht gerade in grün/gelb ;)

zum thema waldsterben:
der begriff schaffte es sogar neben blitzkrieg, kindergarden und sauerkraut unverändert ins englische! verschwunden ist er (bei uns zumindest) erst allmählich.
Letzte Änderung: 11 Jahre 11 Monate her von Pit Dralon.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19946

  • BJ43
  • BJ43s Avatar
Hallo,
die Japaner haben eine ganze Palette dieser Mini-Fahrzeuge ( allerdings meist nur auf dem Heimatmarkt.
Z.B. Daihatsu hat solche MiniVans ,
zwar nicht sehr verbreitet in D, denke aber, dass man diese z.B. in der Schweiz bekommen kann.
Mit denen kommst du sogar,
isch wääß das ganz genau, über die Mannemer Brick.:silly:

Habe dir mal eine Seite mit diversen Japanzwergen geoogelt
www.ulmerfarmservice.com/gallery.htm
Daihatzu ( kenne mich mit den Modellen dieses Herstellers nicht aus)
gehört aber zu Toyota & bei diesen Fahrzeugen kannst du die Motorhaube zunageln / geht nix kaputt :) = geringe Kosten.
( Gibt`s auch als Van usw.) einfach mal goggeln, auch in der Schweiz auf Gebrauchtautoseiten.
Gruß
BJ43
Letzte Änderung: 11 Jahre 11 Monate her von BJ43.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Aw: andere von Fahrverboten verschonte Fahrzeuge 11 Jahre 11 Monate her #19951

BJ43 schrieb:
Hallo,
die Japaner haben eine ganze Palette dieser Mini-Fahrzeuge ( allerdings meist nur auf dem Heimatmarkt.
Z.B. Daihatsu hat solche MiniVans ,
zwar nicht sehr verbreitet in D, denke aber, dass man diese z.B. in der Schweiz bekommen kann.
Habe dir mal eine Seite mit diversen Japanzwergen geoogelt
www.ulmerfarmservice.com/gallery.htm
Daihatzu ( kenne mich mit den Modellen dieses Herstellers nicht aus)
gehört aber zu Toyota & bei diesen Fahrzeugen kannst du die Motorhaube zunageln / geht nix kaputt :) = geringe Kosten.
( Gibt`s auch als Van usw.) einfach mal goggeln, auch in der Schweiz auf Gebrauchtautoseiten.
Gruß
BJ43
ach du liebes bisschen, sind die knuffig :) :) :)
aber zumindest bei ebay fast fehlanzeige. und scheinbar auch mehr als 15 kw. aber ansonsten sollen sie bitte genau so sein!!!
Mit denen kommst du sogar,
isch wääß das ganz genau, über die Mannemer Brick.:silly:
ha, da bist du aber etwas fehlinformiert. die (joy fleming'sche) monnemer brick ist die jungbuschbrücke über den neckar, die die stadtteile MA-neckarstadt und MA-jungbusch miteinander verbindet:
www.mannheim.de/io2/download/webseiten/p...f?disposition=inline
und somit außerhalb der nord-west-grenze der umweltzone. die darf ich mit meiner rennpappe sowieso passieren^^

aber netter versuch :P :)
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.640 Sekunden