Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Dobrint und seine Maut

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42130

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
Und was hat der Fachmann geantwortet? Das GG aus der Schubladezu holen wohl nicht.

~M~
Letzte Änderung: 4 Jahre 6 Monate her von VOLVO aG.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrinth und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42133

  • oldierolli
  • oldierollis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 20
Hallo, da ist wieder der EuGH zuständig, da alle EU-Bürger (ich bin kein DOITSCHER, sondern EUROPÄER deutscher Abstammung) gleich behandelt werden müssen. Der Gedanke ist schon richtig, dass in D Ansässige genau wie alle anderen den Zugang zu "Zeitmaut" haben müssen. Höchstrichterlichen Gruß. Rolf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrinth und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42137

  • UKUli
  • UKUlis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 23
VOLVO aG schrieb:
Und was hat der Fachmann geantwortet? Das GG aus der Schubladezu holen wohl nicht.

~M~
Er hat geantwortet:

das würde dem Grundgesetz Artikel 3 widersprechen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42152

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42153

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
Alexander III. von Makedonien

Hält er sich für diesen? In die Geschichtsbücher ist A. D. ja schon eingegangen, wobei a.D. auch eine ganz andere Bedeutung hat...

~M~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 6 Monate her #42173

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 5 Monate her #42207

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaf...aetten-13342381.html

Aha: neue Ideen aus CSU-Kreisen - oder ein Ablenkungsmanöver?

~M~
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 5 Monate her #42209

  • oldierolli
  • oldierollis Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 543
  • Dank erhalten: 20
Hallo, wieso denn LADEN? Meine Taschenlampen LADE ich auch nicht bei LIDL/CONRAD, sondern kaufe GE-ladene Batterien. E-Tankstellen sollten GELADENE Akkus vorrätig haben im Austausch zu den leeren. Normung etc. alles kein Problem, und wenn die AUTO-Industrie nicht will, machen es die vielen kleinen Anbieter mit Adaptern etc. Der MARKT würde das schon richten. Tauschenden Gruß. Rolf
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 5 Monate her #42210

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
Nun denn: Tauschbörse(n)?

- Bin Laden: nein
- Osrama: nochmals nein
- CSU · Hell, wie der lichte Tag

Lediglich ein Spiel mit Worten...
~M~

PS: Dann hätte ich vorhin auch meine 'Quallenknödel' legen können!
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Dobrindt und seine Maut 4 Jahre 5 Monate her #42216

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 7022
  • Dank erhalten: 78
oldierolli schrieb:
Hallo, wieso denn LADEN? Meine Taschenlampen LADE ich auch nicht bei LIDL/CONRAD, sondern kaufe GE-ladene Batterien. E-Tankstellen sollten GELADENE Akkus vorrätig haben im Austausch zu den leeren. Normung etc. alles kein Problem, und wenn die AUTO-Industrie nicht will, machen es die vielen kleinen Anbieter mit Adaptern etc. Der MARKT würde das schon richten. Tauschenden Gruß. Rolf
Die Kompatibilät vorausgesetzt: Die Dinger sind nicht gerade unhandlich; somit sollte der Tankwart, den es bereits lange nicht mehr gibt, unter Akkuwart firmieren, zukünftig. Ein normaler Tankvorgang einschließlich der Wartezeiten vor der Kasse wegen der Nebenmärktekunden (Gesichtscreme, Bildzeitung, zwei Pfund Äpfel aus heimischer Produktion, einem Kaffee samt aufgewärmten Croissant) dauert gefühlte fünf Minuten. Also sollten wir in Zukunft, während des Wechsels des Energiespeichers, uns zunächst einmal das Gesicht eincremen, ein Kilogramm Äpfel verzehren, zwei Croissants und drei Espressi dem Magen zuführen, während des Studiums der Welt am Sonntag; zuletzt noch ein Röslein, vermutlich kenianischen Ursprungs, für wen auch immer, erworben.Und im Nu sind aus den gefühlten fünf Minuten drei Stunden geworden, während der Akkuwart mit seinem Missfallen nicht zurückhält (etwa 90 dBA in 8 m Entfernung und lauter als jeder Rauchwarnmelder nach DIN EN 14604). Die Erfahrung lehrt: Akku des e-cell A-Klasse nach ca. 200 km leer; "Volltanken" mit 400 V in etwa acht Stunden, und 230 V entsprechend länger.
Und noch ein kleines Trinkgeld!

Tank und Rast wird hier also eine vollkommen neue Bedeutung erlangen; schließlich sollte man hier sogleich, falls Dorint nicht anbeißen sollte, sogleich eine neue Motelkette namens "Dobrindt-Resorts" mit auf die Wege bringen.

~M~

www.nature.com/news/the-rechargeable-rev...tter-battery-1.14815
Letzte Änderung: 4 Jahre 5 Monate her von VOLVO aG. Begründung: Trinkgeld vergessen
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.051 Sekunden