Logo

Messwerte

Mehr
13 Jahre 4 Monate her #2403 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Messwerte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Monate her #2404 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Messwerte






Hier scheinen doch keine nennenswerten Störungen vorzuliegen.

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #2405 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Messwerte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #2406 von goggo
goggo antwortete auf Messwerte
Kannst Du da den Link hin posten??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 2 Wochen her #2407 von VOLVO aG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 2 Wochen her #2408 von ROLAND

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 2 Wochen her #2409 von Rolf
Rolf antwortete auf Messwerte
Eine interessante Grafik zur Entwicklung von verschiedenen Schadstoffen seit 1991:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 2 Wochen her #2410 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf Messwerte
Diagramm 1:

Obere Kurve: Ottokraftstoff?
Untere Kurve: Diesel?

Nachdem sich die "Benzinkurve" im Mittel bei 49 bewegt: abnehmende Fahrleistung oder sparsamere Fahrzeuge bei steigender Fahrleistung, höhere Anzahl an Neuzulassungen von Selbstzündern während der letzten 15 Jahre ...


Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 6 Tage her #2411 von Mario
Mario antwortete auf Messwerte
Diagramm2 ist auch nicht ohne, siehe Titel
"spezifische.... /Verkehrsleistung"

Nur so kann erklärt werden dass CO2 auf 80% runtergeht, wo dich die Menge an Sprit, die verbrannt wurde, noch größer wurde.
Zumal das auch noch sauberer passierte, d.h. MEHR CO2 entstand je Einheit Kraftstoff.

Nixdestotrotz sind es diese Diagrammzusammenhänge, die mal schnell suggerieren, "wir" hätten da ein Ökowunder geschaffen.

Also, das obere Diagramm bezieht sich auf die gesamt verbrauchte Menge Kraftstoff für Kraftwagen in D, das untere auf den spezifischen Schadstoffausstoß je "Durchschnittswagen" in D.

Die wahre effizienzsteigerung der Motoren und Technologie sollte sich offenbaren, wenn man mal das Leergewicht der Kfz mit einbezieht bei Diagramm 2.

Meine Alltagsmöhre C2 VTS wiegt 1.159 kg leer, der Vorgänger AX Gti liegt bei lockren 795 kg....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 6 Tage her #2412 von Ralf
Ralf antwortete auf Messwerte

MEHR CO2 entstand je Einheit Kraftstoff.


Kein Wunder, der Anteil der Diesel-Fahrzeuge wächst beständig; bei der Verbrennung von 1l Diesel wird deutlich mehr CO2 freigesetzt als bei der Verbrennung von 1l Benzin.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.177 Sekunden