Logo

Retro-Classics und Techno-Classica

Mehr
12 Jahre 9 Monate her #18380 von Mario
<font color=\"blue\">Retro-Classics und Techno-Classica</font>

Eben wurde noch den Jahreswechsel und Karneval gefeiert, nahen die ersten saisonalen Großereignisse mit Riesenschritten.

Das ist einerseits die Retro-Classics, welche sich innerhalb kurzer Zeit zu dem Messeereignis schlechthin, nicht nur für den Süden Deutschlands, sondern auch Österreichs und der Schweiz, etabliert hat. Dieses Jahr wird die Messe zum ersten Mal in der „Neuen Messe“ am Flughafen stattfinden und nach eigenem Bekunden des Veranstalters „Die größte Retro-Classics aller Zeiten“ sein. Ergänzt wird das bewährte Programm mit klassischen Oldtimern heuer durch die erstmalige Präsentation von Neo-Classics und der stärkeren Fokussierung auf Youngtimer.

Andererseits steht zum 20. Mal die Techno-Classica, die „Weltmesse für Oldtimer, Classic- &amp; Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung“ in Essen auf dem Programm.

Die Initiative „Kulturgut Mobilität“ präsentiert sich und ihre Idee des mobilen Kulturgutes auf beiden wichtigen Messen mit jeweils einem eigenen Stand

vom 13.-16.03.2008 auf der Retro-Classics in Stuttgart in Halle 1 auf der Empore und

vom 26.-30.03.2008 auf der Techno-Classica in Essen in der Galeria, beim Durchgang zu Halle 4a, Stand G-301.

Es würde mich sehr freuen, Sie sowohl auf der Retro-Classics in Stuttgart als auch auf der Techno-Classica in Essen auf dem Stand der Initiative „Kulturgut Mobilität“ begrüßen zu dürfen.

Beste Grüße aus Schwaben,
Ihr
Mario De Rosa
stellvertretend für den Vorstand der Initiative

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden