Logo

IKM vs Deuvet

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16581 von Mario
IKM vs Deuvet wurde erstellt von Mario
Vor längerer Zeit sagte ich für die IKM 2 Wege vorraus:
a) Horneberger Wettschießen und Feierabend.
Das hat es da ausreichend gegeben, wenn auch der Feierabend ausblieb.

b) Es nähert sich alles dem Deuvet an.

Nun lese ich von denen, die vor 2 Jahren noch die Gehälter des Deuvet und die Beitragspolitik angeprangert haben, dass Sie Geld wollen? Ich lese von gleichen Vereinsstrukturen, gleiche Geschreibsel, etc.

Und was soll das jetzt?
Deuvet 2x, damit 2x so viele Machtposten für Selbstdarstellungssüchtige da sind? Wo sind die ehrenvollen Vorsätze die es damals noch gab?
Wenn ihr euch demnächst vollzeitlich um die IKM kümmert, was ja nicht abwägig ist, lebt ihr dann von Hartz IV oder vergütet ihr euch auch aus Mitglieder und Spendenbeiträgen euren Aufwand?

Grüße, KW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16582 von goggo
goggo antwortete auf IKM vs Deuvet
Ich denke 1000 Mitglieder bei 24Eur/Jahr also 24000Eur reichen nicht mal um Mario und seine Familie zu ernähren... und das die IKM 240000 pro jahr einnimmt dauert wohl noch...

Also dümmlich der Beitrag - Dir KW mit Deinem Bildungsstand ein absolutes Armutszeugniss - gib Dein ABI zurück.. bitte...

Helmut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16583 von Ralf
Ralf antwortete auf IKM vs Deuvet
Vor allem, wenn man bedenkt, daß die Satzung der IKM den §10 hat, der klar festlegt, daß die Vorstandsmitglieder ehrenamtlich tätig sind. "Professionelle" Vorstände sind bei der IKM durch die Satzung ausgeschlossen.

Übrigens: Bei realistischer Abschätzung der zu erwartenden Mitgliederzahlen dürften die 24 EUR / Jahr gerade einmal ausreichen, um den anfallenden Sachmittel - Aufwand (z.B. Fahrkosten der Aktiven zu Veranstaltungen, Kosten für Messeauftritte, Informationsmaterial usw.) zu bezahlen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16584 von ROLAND
ROLAND antwortete auf IKM vs Deuvet
Solche Aussagen gibt es immer und man wird nie dahintersteigen was sie wirklich wollen ??
ROLAND

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16585 von Mario
Mario antwortete auf IKM vs Deuvet
tja, wartet ab, bis die Mitgliederzahlen hoch genug sind, und schon ändert sich auch dieses Blatt.

Nun ist es erst einmal nur ein Beitrag und irgendwann wird auch diese Organisationsstruktur, sollte sie Erfolg haben, an ihre Grenzen stoßen und dann ist auch eine Satzung schnell geändert.

Und wenn mal irgendwann eine Nennenswerte Anzahl von Oldtimerfahrern hier vertreten ist, dann sieht es in der IKM 1:1 aus wie im Deuvet, was diese Parallelorganisation wiederrum so sinnvoll macht, wie ein Kropf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16586 von Mario
Mario antwortete auf IKM vs Deuvet
Du hast nichts verstanden Mark, oder?

Ich empfehle Dir die Lektüre des Beitrages Die Initiative bekommt Struktur . Wenn Du ihn inhaltlich nachvollzogen hast, vergleichst Du diese Erkenntnis mit Deinem letzten Beitrag.

Viele Grüße
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16587 von ROLAND
ROLAND antwortete auf IKM vs Deuvet
Die IKM hat jetzt schon ERFOLG und schwächt den DEUVET auf keinen Fall !!
Aber Unken und ihre Rufe gibt es überall .
Kommst du deshalb als VERSTECKTER ??
ROLAND

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16588 von Mario
Mario antwortete auf IKM vs Deuvet
KW; ich freue mich auf Deine konstruktiven Vorschläge wie man es besser machen kann.
Und noch mehr freue ich mich auf Ergebnisse, die Du in irgendwas für uns Interessantem vorweisen kannst.

Viele Grüße

Martin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16589 von Mario
Mario antwortete auf IKM vs Deuvet

Die IKM hat jetzt schon ERFOLG und schwächt den DEUVET auf keinen Fall !!
Aber Unken und ihre Rufe gibt es überall .
Kommst du deshalb als VERSTECKTER ??
ROLAND


Wieso versteckter?
Kennt mich doch jeder, zum ordentlichen Anteil sogar persönlich...

Ich halte es für Sinnvoller, sich eher positiv im Deuvet ein zu bringen und mit gebündelter Kraft und Verstand etwas zu erreichen, als die Oldtimerszene auf mehrere Organisationen auf zu teilen...

Was ich tue? Deuvetbeitrag zahlen und die Jung ihre Arbeit machen lassen, welche sie ordentlich und ohne Beanstandungen machen.

Mfg, Mark

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jahre 3 Wochen her #16590 von VOLVO aG
VOLVO aG antwortete auf IKM vs Deuvet
Ca. 400 Mitglieder, die je 24.– € pro Jahr aufbringen, das Produkt dürfte nicht einmal die Kosten des Vereines decken. Hier bereits im Vorfeld – noch ist es IKM e.V.i.G. – schwarz zu malen, ist den Aktiven gegenüber mehr als unfair. Falls die generelle Ausnahmeregelung für H und 07 kommt, wovon man inzwischen ausgehen sollte, so ist dieses auch der IKM und denen, die sich bislang hier engagiert haben und weiter engagieren werden, zu verdanken. Und an weiteren Themen wird es in Zukunft sicherlich nicht mangeln. Jeder neuen Regierung werden einhundert Tage Schonfrist eingeräumt, obwohl man die Vertreter und deren Versprechen bereits kennt; warum sollte das hier im Kleinen nicht viel besser laufen. Kritik ist sicherlich nie fehl am Platze; doch es gibt auch positive Kritik, und dieser wird sich keiner verschließen, falls die Argumente schlüssig sind. Nicht zuletzt beruht hierauf eine Weiterentwicklung; auch demokratische Grundziele werden so gewahrt.

Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.188 Sekunden