Logo
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren?

Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren? 6 Tage 12 Stunden her #44049

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 549
  • Dank erhalten: 5
Die Gutmenschen, genau... Zürück alzo zu die Ge'ichte: Warten auf einen technischen Rat aus 40 Jahren Werkstattpraxis, der Dir nicht allzu teuer :laugh:
(Vornehmlich kindlich nämlich kam bislang so'n 'kenne Stoveboltverschleuderungsforen, verrate sie aber nicht', kenne passende Beilagscheiben, kenne die Lösung, wenn Du Dich endlich vorstellst, wie das mein Lieblingsthema geworden ist – und anderer Kenne mehr.) Kinners, wenn Ihr jemals lesen lerntet, es würd Euch ein Fest!
Letzte Änderung: 6 Tage 12 Stunden her von moritz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren? 6 Tage 12 Stunden her #44051

genau, und wenn ich einen Kanonenofensechszylinder bräuchte hätte ich in kürzester Zeit mehrere ohne große Mühe. Kontakte pflegen, auch über Jahrzehnte, zahlt sich letztendlich immer aus. Aber das werden die Gutmenschen nie begreifen, deren Zeit ist zu schnellebig. ;)

Ich kann mich übrigens dumpf dran erinnern das ich Wokri im "Lustigen Forum" damals den Tip gab wo ein SToveboltsix aus ner Räumung verschenkt wurde aber es war der kleinere und der war ihm nicht gut genug. Hätte er mal besser genommen so als Notlösung!!! ;)

Vor ein paar Monaten wurde sogar irgendwo, ich glaube in Berlin, ein Blueflamesix für den Gegenwert einer gefüllten Bierkiste angeboten. Ich welchem Forum das wohl war?
Letzte Änderung: 6 Tage 12 Stunden her von Johnny Burnette.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren? 6 Tage 12 Stunden her #44052

  • moritz
  • moritzs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 549
  • Dank erhalten: 5
Asche auf mein Haupt, hätt ich mal solchen Rat schon erteilt, wär er inzwischen vielleicht Lottomillionär oder hätt ein Lokomobil draus gemacht :-)

Aber das lenkt ab, dafür habt Ihr nicht mit zwei Monaten Abstand den Weisheitenladen ihm nochmal eröffnet, Euch ins Schaufenster gestellt, flehend, so viel Mitnahmementalität möcht neuerlich vorbeischauen – und Euer possierliches Spammen in die nächste Runde damit tragen. Zu diesen Sternstunden der Ge'ichte. Ich geb jedem den Saumagen aus, sobald ich mich trau. Habt tausend Dank für Euer Kurbelwellenspiel. Weil manch eins ja doch immer lesen kann.
Letzte Änderung: 6 Tage 12 Stunden her von moritz.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren? 6 Tage 11 Stunden her #44053

ich ess keinen Saumagen schließlich domiziele ich ja auch nicht in Speyer.

Aber den Münchner Schweinsbraten mit Kartoffelknödel im Braunauer Hof (Goggo, das nächste Mal ruf ich an wenn ich wieder in Minga bin und wir trinken ne Halbe oder ne Ganze oder mehrere davon zusammen) würde ich keineswegs verachten! :laugh:

Aber zurück zum Thema, den gleichen Rat wie Jahre vorher gibt es bei mir nicht nochmal dazu bin ich zu alt zumal nicht wenn man das dann mitnimmt ohne das Wort Danke zu verwenden! Da gehört auch schon eine gewisse Portion Frechheit dazu die gleiche Frage immer wieder zu stellen und auf Hilfe zu hoffen.

Sorry, aber das ist einfach meine Meinung.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Axiales Spiel der Kurbelwelle minimieren? 6 Tage 10 Stunden her #44054

  • VOLVO aG
  • VOLVO aGs Avatar
  • OFFLINE
  • Beiträge: 6678
  • Dank erhalten: 65
An den Mortitz:

Minimieren aufs Wesentliche, bevor es anderen auf den Magen schlägt.

Steckst Du hinter dem Dreilindenprojekt? Verklausulieren ist ja Deine Stärke. Falls Du jedoch in BW ansässig wärst, stünde der Abholung der 11 Mio. in der Nordbahnhofstraße nichts im Wege.
Letzte Änderung: 6 Tage 10 Stunden her von VOLVO aG. Begründung: Bezug
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
Ladezeit der Seite: 0.026 Sekunden