Logo

Auftakt zur RETRO CLASSICS 2017: Die ALLIANZ RETRO NIGHT

Man trifft sich in lockerer Atmosphäre, glänzt bei Unterhaltungen mit frischem Detailwissen, genießt das kulinarische Angebot und verfolgt derweil das Treiben auf der Bühne: Die ALLIANZ RETRO NIGHT ist traditionell der Höhepunkt des RETRO CLASSICS Preview-Tages (2. März, 18:30 Uhr, L-Bank Forum, Halle 1). Auch in diesem Jahr rundet ein vielseitiges Programm das erste Messe-Erlebnis ab.

Nach den Eröffnungsreden von Fürst Karl Friedrich von Hohenzollern, FIVA-Präsident Patrick Rollet und „Mister Retro Classics“ Karl Ulrich Herrmann geht es beim Rennfahrertalk ordentlich zur Sache: In illustrer Runde werden Siege und Niederlagen, technische Fragen und natürlich auch die Zukunft des Motorsports diskutiert. Unter den prominenten Gästen sind Grand-Prix-Sieger Jochen Mass, der „Schwabenpfeil“ Roland Asch, Formel-1-Kommentator und Ex-Rennfahrer Christian Danner, der zweifache Rallye-Weltmeister Walter Röhrl sowie Ellen Lohr, die bisher einzige weibliche DTM-Siegerin der Welt.

Musikalisch wird der Abend von der SWR1-Band umrahmt – bei den größten Hits der letzten 40 Jahre sind gute Unterhaltung und gute Laune garantiert! Einen klingenden Extra-Leckerbissen bietet das Stuttgarter Gesangsduo Incanto mit einer verführerischen Mixtur aus Pop und klassischen Opernarien. Für manch Anwesenden sind die beiden keine Unbekannten mehr: Sopranistin Pamela Fuderer und Tenor Alexander Lachner konnten den Bogen zum automobilen Klassiker bereits im vergangenen Jahr mit einem Auftritt bei RETRO CLASSICS meets Barock schlagen.

Durch den Abend führt die beliebte SWR1-Moderatorin Petra Klein.

Gegen 21:30 Uhr veranstaltet Allianz für die Jugend e.V. eine Verlosung zugunsten des Kinderhospizes Stuttgart. Der Eintritt zur ALLIANZ RETRO NIGHT ist in der RETRO CLASSICS-Tageskarte bereits enthalten.